1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
17.03.2017 | 026/2017

Bis 31. Mai 2017 zum Tag des offenen Denkmals anmelden - Unter dem Motto „Macht und Pracht“ am 10. September 2017 Denkmäler erleben

Foto: Jagdschloss Graupa

Bereits zum 25. Mal werden bundesweit am Tag des offenen Denkmals sonst nicht zugängliche Denkmale ihre Türen öffnen. So bietet der 10. September zum diesjährigen Thema „Macht und Pracht“ wieder viele Möglichkeiten, historische Bauten, Parks und archäologische Denkmale zu besichtigen bzw. unter neuen Gesichtspunkten bei Führungen und Vorträgen zu präsentieren.

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verfügt über eine vielgestaltige Kulturlandschaft mit Stadt- und Dorfkirchen, Burganlagen, Schlössern und ländlichen Herrenhäusern, Bürgerhäusern, Industrie- und Gewerbebauten, Bahnhofsgebäuden, Friedhöfe mit historischen Grabstätten und Kleindenkmalen, welche das Thema "Macht und Pracht " veranschaulichen. Der Tag des offenen Denkmals bietet die Gelegenheit, denkmalpflegerische Leistungen und Denkmalschutz einem breiteren Interessenkreis vorzustellen sowie für die Erhaltung historischer Baukultur zu werben.

Die Resonanz des Jahres 2016, bei dem bundesweit rund 4 Millionen Bürger in rund 2.600 Orten mehr als 8.000 Kulturdenkmale besuchten, zeigt das große Interesse an den Sachzeugen der Landes- und Regionalgeschichte.

Wer sein Denkmal für Besucher öffnen möchte, kann sich bis zum 31. Mai 2017 bei der Deutschen Denkmalstiftung anzumelden. Es können sich auch diejenigen Besitzer melden, deren Denkmäler das Motto nicht unmittelbar spiegeln.

Weiterführende Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme sind auf der Internetseite www.tag-des-offenen-denkmals.de zu finden. Ab August ist dort auch das aktuelle Programm veröffentlicht.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

24.03.2017

Wirtschaftstag des Landkreises am 10. Mai 2017   Wirtschaftstag des Landkreises am 10. Mai 2017

23.03.2017

Geflügelpest besteht im Landkreis weiterhin - Sperrbezirke in Pesterwitz, Bannewitz und Heidenau sind aufgehoben und werden Beobachtungsgebiet  Geflügelpest besteht im Landkreis weiterhin - Sperrbezirke in Pesterwitz, Bannewitz und Heidenau sind aufgehoben und werden Beobachtungsgebiet

22.03.2017

Neuer Fall von Geflügelpest erfordert Einrichtung eines Sperrbezirkes (3 km um Fundort) in Bad Schandau und eines Beobachtungsgebietes (10 km um Fundort)  Neuer Fall von Geflügelpest erfordert Einrichtung eines Sperrbezirkes (3 km um Fundort) in Bad Schandau und eines Beobachtungsgebietes (10 km um Fundort)

Aktuelle Informationen/News

27.03.2017

Die Reise der Baumstämme – Vortrag zur Flößereigeschichte entlang der Kirnitzsch  Die Reise der Baumstämme – Vortrag zur Flößereigeschichte entlang der Kirnitzsch

23.03.2017

Berufsorientierung in der Praxis bei „Schau rein!“ 2017   Berufsorientierung in der Praxis bei „Schau rein!“ 2017

23.03.2017

Was lernt man in der Landwirtschaft – Schau rein!  Was lernt man in der Landwirtschaft – Schau rein!

Notrufe / Rettungsleitstellen

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal