1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
10.06.2016 | 163/2016

Aktion "Deutschland packt den Wanderrucksack" endet mit Benefizverlosung

Wanderrucksack

Wanderrucksack mit Souvenirs - Foto: Sebastian Thiel

Pressemitteilung des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V.

Tee aus Ostfriesland, Töpferkunst aus dem Zittauer Gebirge, Bierspezialität aus dem Oberpfälzer Wald: Der Rucksack der bundesweiten Aktion "Deutschland packt den Wanderrucksack" kehrt bunt und prall gefüllt in die Sächsische Schweiz zurück. Jetzt wird er für einen guten Zweck verlost.

Pirna/Sebnitz/Dresden, 10. Juni 2016 (tvssw) – Mit einer besonderen Aktion hat der Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) bundesweit für den bevorstehenden 116. Deutschen Wandertag (22. bis 27. Juni) geworben: Ein grüner, ursprünglich leerer Wanderrucksack reiste zu einigen der beliebtesten Wanderregionen Deutschlands und wurde dort jeweils mit ortstypischen Mitbringseln gefüllt sowie außen mit Ansteckern verziert. Pünktlich zum Start des Großereignisses kehrt das Unikat in die Sächsische Schweiz zurück. Hier wird es mitsamt Inhalt für ein soziales Projekt der AWO Sachsen verlost. Lose sind für einen Euro im Projektbüro in Pirna sowie während des Wanderfestivals auf dem Markt in Sebnitz erhältlich.

"Die Aktion war ein Volltreffer", sagt Klaus Brähmig MdB, Vorsitzender des TVSSW. "Die in Sozialen Medien begleitete Rucksackreise hat nicht nur den bevorstehenden Deutschen Wandertag bundesweit ins Gespräch gebracht, sondern auch unsere Region."

Mike Ruckh, Oberbürgermeister von Sebnitz, ergänzt: "Wir danken allen Wanderregionen, die sich mit so viel Engagement und Freude beteiligt haben. Viele hochwertige und attraktive Andenken sind so zusammengekommen."

Insgesamt 20 Regionen zwischen Ostfriesland und Schwarzwald, Eifel und Lausitz haben den Rucksack auf seiner Deutschlandreise im letzten halben Jahr in Empfang genommen und ausstaffiert. Unter den Souvenirs ist ein handgetöpfertes Umgebindehäuschen, ein hölzernes Rennsteigschild, eine Kuscheldecke, eine Pudelmütze, ein Heimatrezeptbuch, außerdem mehrere Plüschmaskottchen und regionale Delikatessen wie Senf, Tee, Bier und Likör. Auch Sebnitz steuerte ein Andenken bei: eine handgefertigte Seidenblume aus dem Haus der Deutschen Kunstblume. Unter www.deutscherwandertag-2016.de/wanderrucksack kann die Reise nachverfolgt werden.

- Verlosung für einen guten Zweck -

Die Aktion endet mit einer Benefizaktion. Der Rucksack mit allen Souvenirs ist Preis einer Verlosung. Ab sofort bis einschließlich 26. Juni werden Lose dafür zu je einem Euro verkauft. Der Gesamterlös kommt der Produktionsschule "Stellwerkstatt" in Stadt Wehlen, einem Projekt der AWO Sachsen, zugute. Jugendliche in der Sächsischen Schweiz finden hier Unterstützung auf ihrem Lebens- und Berufsweg.

Die Lose können von 23. Juni bis 26. Juni auf der Tourismusbörse am Stand des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz auf dem Marktplatz Sebnitz erworben werden. Ab sofort bis einschließlich 21. Juni sind auch Loskarten im Projektbüro Deutscher Wandertag 2016, Bahnhofstraße 21 in Pirna erhältlich. Am 28. Juni wird der Gewinner gezogen.

Losverkaufsstellen:

bis 21. Juni 2016 (Mo - Fr von 9 - 17 Uhr):
Projektbüro "Deutscher Wandertag 2016"
c/o Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Bahnhofstraße 21, 01796 Pirna

23. - 26. Juni 2016:
Tourismusbörse Deutscher Wandertag
Infostand des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz:
Marktplatz, 01855 Sebnitz

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal