1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
29.02.2016 | 057/2016

Neues Bergrettungsfahrzeug an DRK-Bergwacht übergeben

Defender

Foto: DRK Sebnitz

Pressemitteilung der DRK Geschäftsstelle Sebnitz

Lobende Worte fand der Präsident des DRK Kreisverband Sebnitz e. V., Herr Schneider, zur feierlichen Übergabe eines Defenders am 27.02.2016 für die anwesenden Kameraden, um ihnen für ihre ehrenamtliche – und für die Region so wichtige – Tätigkeit zu danken. Dieses Mal wurde der DRK-Bergwachtbereitschaft Sebnitz ein neues Geländefahrzeug übergeben.

Die Statistik der letzten Jahre zeigen, dass die Einsatzzahlen deutlich gestiegen sind. Auch Kati Hille, Beigeordnete des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, hob die Bedeutung moderner Technik bei der Unterstützung der Bergretter in oft schwierigen Situationen, welche sie am Unglücksort vorfinden, hervor. Der Land Rover, Typ Defender wurde neben Blaulicht, Signalanlage und Funktechnik auch mit ausgetüftelter Lagerungs- und Transportmöglichkeit für Verletzte ausgestattet. Das ermöglicht den Helfern eine schnellere Übergabe an den Rettungsdienst.

Peter Mühle, Bürgermeister von Neustadt, hat zwar nicht mehr unmittelbar mit der Bergwacht zu tun, hatte aber in seinem vorherigen Amt beim Landkreis die Beschaffung des Fahrzeuges organisiert und ließ es sich deshalb nicht nehmen, bei der Übergabe anwesend zu sein. Auch die Kameraden der Bergwacht Bad Schandau waren mit der Bergwachtjugend und ihrem typgleichen Fahrzeug zur Überbringung von Glückwünschen angereist. Stellvertretend für alle Kameraden dankte Herr Lösel, der Leiter der Bergwachtbereitschaft Sebnitz, dem Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und dem DRK Kreisverband Sebnitz e. V. für diese Unterstützung.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben  Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal