1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
20.01.2016 | 018/2016

Erstes Galeriekonzert im neuen Jahr mit "duo melange" - 23.01.2016

Foto: Musiker

Foto: Duo Melange

Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Das Leipziger Duo, bestehend aus Almut Unger (Flöte) und Thomas Laukel (Marimba), kombiniert die klassische Querflöte mit der Marimba, einem Schlaginstrument, das seine Wurzeln in der südamerikanischen Folklore bzw. im nordamerikanischen Jazz hat. Lebendige Marimba-Traditionen gibt es bis heute in weiten Teilen Lateinamerikas, auch in Japan und im nordamerikanischen Jazz ist das Instrument verbreitet.

Beim Galeriekonzert, welches am 23. Januar 2016 um 19 Uhr im Stadtmuseum Pirna stattfindet, verknüpfen die Musiker Einflüsse verschiedener Musikrichtungen und Epochen. Neben Werken von A. Piazzolla erklingen Kompositionen von W. A. Mozart und Melodien aus der Oper "Carmen". Bekanntes wird in ein neues Gewand gehüllt und im Kapitelsaal des Hauses zu einem besonderen Klangerlebnis zusammengeführt.

Mit dem Ölgemälde "Die Klosterkirche von Pirna" aus dem Bestand des Museums stellt Gerburg Sturm, Mitarbeiterin des Stadtmuseums Pirna, nach der Konzertpause den Pirnaer Künstler Wolfgang Jossunek vor.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu je 12 € im TouristService Pirna (03501-556 446, touristservice@pirna.de) sowie direkt im Stadtmuseum (03501-556 461, stadtmuseum@pirna.de) und online unter dem unten stehenden Link. Ermäßigte Karten zu 10 € und Karten für Schüler bzw. Studenten zu je 5 € sind dort ebenfalls erhältlich. Der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

12.01.2018

Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018  Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018

10.01.2018

Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch  Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch

19.12.2017

"Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!  "Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!

Aktuelle Informationen/News

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

16.01.2018

Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet  Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal