1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
29.09.2015 | 325/2015

"Der Tag ging regenschwer und sturmbewegt" - Ein romantischer Liederabend verbindet vier deutsche Musikermuseen - 03.10.2015

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015
Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Am Samstag, den 3. Oktober 2015, erklingt um 16 Uhr ein ganz besonderer Liederabend in den Richard-Wagner-Stätten Graupa. Nadiya Zelyankova (Mezzosopran) und Ayako Tanaka (Klavier) nehmen die Gäste mit zu einem romantischen Liederabend unter dem Titel "Der Tag ging regenschwer und sturmbewegt".

Deutschland besitzt einen unglaublich großen kulturellen Schatz. Gerade an der Musiktradition dieses Landes wird das immer wieder deutlich. Komponisten wie Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Richard Wagner - um nur einige zu nennen - prägten nachhaltig das musikalische Verständnis ganzer Generationen und stehen heute für eine gesamteuropäische Wertekultur.

Über 40 Musikermuseen befinden sich in Deutschland, die in historischen Wohn- und Wirkungsstätten der Komponisten deren Leben und Schaffen in den Kontext der jeweiligen Zeit stellen. Den eigenen Musikreihen der Häuser kommt dabei eine tragende Rolle bei der lebendigen Vermittlung dieser Tradition zu.

Die Arbeitsgemeinschaft Musikermuseen in Deutschland setzt sich seit ihrer Gründung im Jahre 2005 bewusst für eine enge Zusammenarbeit und Vernetzung der einzelnen Häuser ein, um mit gemeinsamen Projekten ein stärkeres Bewusstsein für unsere flächendeckende Kulturgeschichte und musikalische Tradition zu fördern. Und genau das haben die vier Konzerte im Oktober 2015, initiiert von der AG Musikermuseen in Deutschland, in den Richard-Wagner-Stätten Graupa, im Mendelssohn-Haus Leipzig, im Richard-Wagner-Museum Bayreuth und im Beethoven-Haus Bonn zum Ziel: dem Zuhörer die erlesenen Kunstwerke der einzelnen Komponisten dort zu präsentieren, wo sie einst konzipiert wurden und ihm gleichzeitig die unglaublich große Vielfalt an Kulturstätten näher zu bringen, für die sich jederzeit ein Besuch lohnt.

Das klassische und romantische deutsche Kunstlied steht bei diesen Konzerten Pate. Der Titel "Der Tag ging regenschwer und sturmbewegt" versinnbildlicht dabei die Stürme der Jahreszeiten, im übertragenen Sinne die des menschlichen  Lebens. Träume, Sehnsüchte, Schmerzen, Wehmut, glückliche und unglückliche Liebe gehören zum Leben eines jeden Menschen dazu. In den Werken eines Beethovens, Mendelssohn Bartholdys oder Wagners werden diese Empfindungen beglückend in Töne gesetzt. Eine fachkundige wie charmante Moderation durch Cornelia Thierbach und Gregor Nowak rundet das emotionale Programm mit einer Gesamtlänge von 75 Minuten ohne Pause ab.

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 16 Euro, ermäßigte Tickets gibt es zu ja 12 €. Erworben werden können die Karten direkt in den Richard-Wagner-Stätten Graupa, im TouristService Pirna sowie an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter dem unten stehenden Link. Der Einlass erfolgt ab 15:30 Uhr.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal