1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
02.09.2015 | 140/2015

Azubis und Studenten beginnen Ausbildung im Landratsamt

Foto Begrüßung Azubis und Studenten

In diesem Jahr beginnen insgesamt 12 Auszubildende und Studenten ihre berufliche Laufbahn im Landratsamt. Für vier Verwaltungsfachangestellte, eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, vier Straßenwärter und zwei Studenten der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen beginnt die dreijährige Ausbildung bzw. das Studium am 1. September.  Eine Sozialpädagogin wird am 1. Oktober 2015 ihr Studium an der Berufsakademie Breitenbrunn aufnehmen.

Bewerben konnten sich Schulabgänger 2015 mit Realschulabschluss bzw. der Allgemeinen Hochschul-, bzw. Fachhochschulreife.

Für die Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung - findet die  theoretische Ausbildung am Beruflichen Schulzentrum "Otto Lilienthal" Freital - Dippoldiswalde am Standort in Freital statt. Darüber hinaus ist beim Sächsischen Kommunalen Studieninstitut die Dienstbegleitende Unterweisung zu absolvieren. Dort erlernen die jungen Leute zwischen 16 und 28 Jahren die Anwendung unserer Gesetze.

In den verschiedensten Bereichen der Landkreisverwaltung sammeln die Azubis wichtige praktische Erfahrungen im Berufsalltag einer Verwaltung.

Zum zweiten Mal wird das Berufsbild für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Archiv angeboten. Die Bewerberin wird nach erfolgreicher Ausbildung im Archivverbund tätig sein.

Seit der Kreisgebietsreform werden erstmals wieder in allen vier Straßenmeistereien Straßenwärter in der Praxis ausgebildet.

Auch Studieren ist im Landratsamt möglich: so werden zwei Studenten das Studium an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen, Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, beginnen und mit dem Abschluss "Bachelor of Law" beenden

Die Sozialpädagogin konnte mit ihrer bereits abgeschlossenen Ausbildung zur Erzieherin die Voraussetzung zur Zulassung zum Studium erfüllen. Für sie endet die Ausbildung mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" (Sozialpädagogin).

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal