1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
31.08.2015 | 297/2015

Buchpremiere im Stadtmuseum Pirna - "Die Eroberung der Sächsischen Schweiz"

logo-tourismus-gmbh-pirna
Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Am Dienstag, 1. September 2015, um 18 Uhr, lädt das Stadtmuseum zu einer Buchpremiere in den Kapitelsaal des Hauses ein. Vorgestellt wird der Band "Die Eroberung der Sächsischen Schweiz". Dieser erscheint in der Publikationsreihe des Stadtmuseums, die im Umfang erweitert und mit einem neuen Layout fortgesetzt wird. Zehn Autoren behandeln in 16 Beiträgen verschiedene Aspekte zur Geschichte des Fremdenverkehrs vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Einführend erhält der Leser Informationen zum Aufkommen des Begriffs "Sächsische Schweiz". Nachfolgende Beiträge thematisieren die Reiseliteratur und das Entstehen einer touristischen Infrastruktur, widmen sich der Verkehrserschließung, den Bergwirtschaften oder neuen Bauformen in der Sächsischen Schweiz. Dargestellt wird die Konfrontation mit Vertretern des Landschaftsschutzes in Zusammenhang mit Plänen zum Bau einer Bastei-Drahtseilbahn. Weitere Beiträge untersuchen das Wirken von Personen und Vereinen. Im Mittelpunkt stehen die Fremdenführer und Sesselträger, der Gebirgsverein für die Sächsische Schweiz und der Schandauer Hotelier Rudolf Sendig. Die Hintere Sächsische Schweiz erhält gesonderte Betrachtungen, ebenso die sportliche Erschließung durch Wanderer, Bergsteiger und Naturfreunde. Weitere Themen sind der Fremdenverkehr im Zweiten Weltkrieg und das gewerkschaftliche Erholungswesen zu DDR-Zeiten. Abschließend enthält der Band Betrachtungen zu aktuellen Trends.

Das Buch ist durchgehend farbig gedruckt, umfasst 186 Seiten und 130 Abbildungen. Der Ladenpreis beträgt 17,95 €. Zur Buchpräsentation gibt es für alle Interessenten mit 15,00 € einen Vorzugspreis.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

18.01.2018

Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates  Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates

Aktuelle Informationen/News

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal