1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
18.08.2015 | 282/2015

Sebnitzer Gynäkologie im Aufwind

OnkoZert hat die Strukturen und Abläufe im BrustZentrum OstSachsen am Standort Sebnitz geprüft und eine hervorragende Behandlungsqualität bestätigt - Der gynäkologische Spezialbereich der Sächsischen Schweiz Klinik bestätigt das Qualitätssiegel.

Asklepios
Pressemitteilung der Sächsischen Schweiz Klinik Sebnitz

Sebnitz, 17. August 2015. Das BrustZentrum OstSachsen am Standort Sebnitz konnte im turnusmäßigen Überwachungsaudit wieder mit einer hervorragenden Behandlungsqualität überzeugen. Einen Tag lang hat ein unabhängiger Fachexperte von OnkoZert die Strukturen und Abläufe in der ASKLEPIOS Sächsische Schweiz Klinik Sebnitz nach strengen Kriterien geprüft. Dabei lagen fachliche Anforderungen und weitere Qualitätsmerkmale im Fokus. Im Anschluss an diese Auditierung erhielt das Brustzentrum erneut das Qualitätssiegel "Zertifiziertes Brustzentrum nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie". In diesem Rahmen wurden zudem die Oberärzte MUDr Mamdouh Anne und Stefan Päßler zu Mammaoperateuren ernannt. Der unabhängige Prüfer bescheinigte beiden umfangreiche Erfahrungen und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Mammachirurgie.

"Wir sind sehr stolz auf diese Teamleistung und freuen uns über die Anerkennung", so Geschäftsführer Mike Schuffenhauer. Seit der nicht gelungenen Nachbesetzung von Hebammen in der geburtshilflichen Abteilung im März 2015 liegt der medizinische Schwerpunkt der Gynäkologie auf dem BrustZentrum OstSachsen, das als Kompetenzzentrum seit der Gründung 2003 konsequent überregionale Bedeutung erlangt hat. "Die Auszeichnung gibt uns Aufwind und zeigt nach den für alle Beteiligten emotionalen Monaten, dass wir positiv nach vorn blicken und den Klinikstandort Sebnitz für die Zukunft ausrichten", erklärt Konzerngeschäftsführer Kai Hankeln.

Die nun erneut bestätigte hohe Betreuungsqualität unterstreicht diesen Ansatz und kommt vor allem den hiesig ansässigen Patientinnen zugute. Mit einer individualisierten und interdisziplinären Behandlung wird in Sebnitz für größtmögliche onkologische Sicherheit gesorgt. Das Team aus verschiedenen Fachbereichen der Medizin – wie Gynäkologie, Radiologie, Nuklearmedizin, Pathologie, Strahlentherapie und Onkologie – hat sich ganz auf die Behandlung aller Erkrankungen der Brust spezialisiert. Dabei werden gutartige Brusterkrankungen wie Schmerzen, Zysten oder Entzündungen ebenso behandelt wie alle Formen des Brustkrebses.

Durch spezielle Techniken ist es möglich, Tumore zu einem Großteil brusterhaltend zu operieren. Auf diese Weise konnten in Sebnitz im Jahr 2013 über 91 Prozent der T1-Tumore behandelt werden. Damit sind die Kriterien von OnkoZert übererfüllt: Für die Zertifizierung sind 70 bis 90 Prozent gefordert.
  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

12.01.2018

Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018  Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018

10.01.2018

Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch  Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch

19.12.2017

"Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!  "Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!

Aktuelle Informationen/News

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

16.01.2018

Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet  Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal