1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
06.08.2015 | 123/2015

Startschuss für Online-Umfrage zu Internetverbindungen ist gefallen

QR-Code: Verlinkung zur Online-Umfrage

Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse ist Grundlage für Breitbandausbau im Landkreis

Im Auftrag des Landkreises führt die Tele-Kabel-Ingenieurgesellschaft mbH (TKI) seit dieser Woche eine Online-Umfrage zur aktuell verfügbaren Qualität der Internetverbindungen durch. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse des Internetangebotes im Landkreis, die in Vorbereitung des Breitbandausbaus erarbeitet wird. Die Analyse ist Voraussetzung für die Förderfähigkeit dieses umfangreichen Projektes in unserem Landkreis.

So ist zunächst eine Bestandsaufnahme erforderlich, wo welche Geschwindigkeiten bei den Internetverbindungen anliegen. U. a. wird abgefragt, was in den bestehenden Verträgen angegeben ist, welche Download- und Upload-Geschwindigkeiten tatsächlich erreicht werden und welche Werte für eine effektive Arbeit notwendig sind.

Die Umfrage richtet sich an alle Unternehmen, Freiberufler, Architekten und Personen, die von zu Hause aus arbeiten und schnelles Internet von Berufs wegen benötigen.

Möglich ist die Teilnahme an der Online-Befragung noch bis zum 04.09.2015 unter dem unten stehenden  Link. Außerdem ist die Plattform über den QR-Code erreichbar.

Darüber hinaus werden Unternehmen auch direkt von der TKI per E-Mail angeschrieben und um Teilnahme an der Umfrage gebeten.

Nach Abschluss dieser Studie können dann weitere Fördermittel vom Freistaat Sachsen über die Richtlinie "Digitale Offensive Sachsen" für den eigentlichen Ausbau der Breitbandnetze beantragt werden. Auch für die Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse erhielt der Landkreis bereits Fördermittel. Der Kreistag hatte sich im Frühjahr dieses Jahres dafür ausgesprochen, dass das Landratsamt federführend den Breitbandausbau im Landkreis koordinieren und umsetzen soll.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal