1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
01.06.2015 | 188/2015

Mit Bürgermeister Manfred Elsner geht eine kommunalpolitische Ära in Neustadt zu Ende

Verabschiedung M. Elsner

Landrat Michael Geisler verabschiedete heute den langjährigen Bürgermeister und gratulierte zum 25-jährigen Jubiläum 

Es gehört schon fast in die Geschichtsbücher: seit 1990 ist Manfred Elsner als Bürgermeister gewählt und im Amt. In Langburkersdorf begann diese verantwortungsvolle Aufgabe. Nach der ersten Gemeindegebietsreform wurde er im Januar 1994 Bürgermeister der Gemeinde Hohwald und lenkte dann ab August 2006 die Geschicke in Neustadt. Ein Leben für die Kommunalpolitik, ein Leben für die Bürgerinnen und Bürger, so kann man heute rückblickend seine Arbeit beschreiben.

Bürgernah, zuverlässig, ausdauernd und innovativ - das sind seine Markenzeichen. So war er zum Beispiel Anfang 2000 einer der ersten, der das Geografische Informationssystem anwandte, um mit dessen Hilfe in der Gemeinde Hohwald öffentliche Gebäude, Straßen oder  Straßenbeleuchtung zu erfassen und dieses Wissen planerisch zu nutzen.

Landrat Michael Geisler dankte heute Manfred Elsner für sein Lebenswerk: "Für mich war und ist er ein sehr erfahrener Kommunalpolitiker und langjähriger Mitstreiter, der das Wohl unserer Menschen im Blick hat. Ob als Bürgermeister oder Kreisrat, er hat sich immer über Parteiengrenzen hinweg für eine ausgewogene Fach- und Sachpolitik in unserem Landkreis eingesetzt. Ich freue mich, dass unsere Zusammenarbeit heute nicht beendet ist, denn mit seiner Arbeit im Kreistag wird er sich weiterhin einbringen."

Der Landrat gratulierte heute auch noch aus einem ganz anderen Grund: zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Manfred Elsner. Dass diese beiden Termine zusammenfallen, ist schon ein großer Zufall, denn  genau heute vor 25 Jahren am 1. Juni 1990 hatte Manfred Elsner seinen ersten Arbeitstag als Bürgermeister von Langburkersdorf. 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal