1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.05.2015 | 165/2015

"Aus Pirnas Schatzkiste" und "Pirna und die Reformation in Sachsen"

Besondere Führungen am langen Wochenende

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015

Presseinformation der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

 

Am Freitag, 15. Mai 2015, findet die neue Stadtführung des TouristService Pirna "Aus Pirnas Schatzkiste" zum zweiten Mal statt. Neben zahlreichen Informationen zur Geschichte der Stadt und zu den Sehenswürdigkeiten wird der Rundgang durch die Innenstadt heitere Geschichten und Geheimnisse rund um die Pirnaer Unikate enthalten.

Die Führung findet während der Hauptsaison immer am dritten Freitag des Monats um 17 Uhr statt und dauert insgesamt 120 Minuten. In jeder Unikats-Führung werden zwei der zertifizierten Besonderheiten genauer unter die Lupe genommen. In der Führung am 15. Mai 2015 wird Kaffee eine besondere Rolle spielen: seit 1880 wird dieser in Pirna bei der Firma Ernst Schmole Nachf. auf traditionelle Weise mit einer Rösttrommelmaschine des späten 19. Jahrhunderts frisch geröstet. Und was könnte besser zum Thema Kaffee passen, als die Unikate des Tortenstudio & SchokoLaden von Sandy Reichelt. Die besondere Mischung ihrer handgefertigten Trüffel spielt in dieser Führung ebenfalls eine große Rolle. Tickets zu je 9 € gibt es im TouristService Pirna, an dem die Führung auch startet.

Pirna und die Reformation in Sachsen – Themenstadtführung für Jedermann

Luther und das große Jubiläumsjahr der Reformation 2017 sind bereits vielfach im Gespräch. Anlass genug für den TouristService die Themen-Stadtführung "Pirna und die Reformation in Sachsen" an mehreren Terminen als öffentlichen Stadtrundgang anzubieten. Hinzu kommt in diesem Jahr der "runde Geburtstag" des berühmten Ablasspredigers Johannes Tetzel, der vermutlich 1465 in Pirna geboren wurde.

"Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt" so lautet der Satz, mit dem Johannes Tetzel Ablasshandel in einer ganz speziellen Art und Weise betrieben haben soll, welche auch den Anlass für Luthers Thesenanschlag gab. Aber auch andere wichtige Protagonisten aus der Reformationszeit haben eine Verbindung nach Pirna.

Entlang der steinernen Zeugen aus dieser Zeit beinhaltet die besondere Stadtführung unter anderem die Besichtigung der Stadtkirche St. Marien und der original erhaltenen Bohlenstube (1381) in Tetzels Geburtshaus.

 

Die nächste öffentliche Stadtführung zum Thema „Pirna und die Reformation in Sachsen“ findet am Sonntag, 17. Mai 2015 um 11 Uhr statt. Start ist am TouristService Pirna, wo es auch die Tickets zur Führung für je 6 € gibt.

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal