1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
27.03.2015 | 111/2015

"VIII. Wochen der Tschechischen Küche im Erzgebirge" in Teplitz (Teplice) eröffnet

logo-DEHOGA_Dresden-k

Pressemitteilung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Sachsen - Regionalverband Dresden e.V. 

DEHOGA-Regionalverband unterstützt Zusammenarbeit mit Nordböhmen und Niederschlesien

Vor 15 Jahren knüpfte der "Wirtestammtisch Altenberg/Geising" erste Kontakte zur Hotelfachschule in Teplitz (Teplice). Bereits 2004 kamen von dort erste Schüler, die in Tschechien das deutsche System der "dualen Ausbildung" nicht kennen, zu Praktika ins sächsische Erzgebirge. Über die Jahre hinweg entwickelte sich die Zusammenarbeit immer besser, so dass man 2007 mit den "Wochen der Tschechischen Küche" in vielen grenznahen Restaurants startete.

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Kontakte eröffneten heute der Direktor der Hotelfachschule Teplitz, Jiří Nekuda, gemeinsam mit dem Beauftragten des Freistaats Sachsen beim Sachsen-Verbindungsbüro in Prag, Dr. David Michel, und der 1. Vizepräsidentin des Sächsischen Landtags, Andrea Dombois MdL, die "VIII. Wochen der Tschechischen Küche im Erzgebirge" in Teplitz (Teplice). "Es ist schön, zu sehen, wie sich unser zartes Pflänzlein ‚Kontaktaufnahme’ hin zu einer festen Partnerschaft entwickelte", sagt Jochen Löbel, Sprecher des Wirtestammtisches Altenberg/Geising.

Dazu Andrea Dombois, die gleichzeitig seit Jahren auch die Schirmherrin der Wochen der Tschechischen Küche ist: "Es ist allen zu danken, die hier seit Jahren immer erfolgreicher zusammenarbeiten. Insbesondere der Hotelfachschule Teplitz, die seit 15 Jahren bei der Praktikantenvermittlung Richtung Sachsen aktiv ist."

"Das Lernen vom jeweils anderen, klein bei klein, dient letztlich dem Aufeinanderzugehen im Großen. Unser Sachsen-Verbindungsbüro stellt hier seit drei Jahren die Plattform, um sich auszutauschen. Bei solchen mittlerweile großgewordenen Projekten müssen wir aber das Rad nicht neu erfinden, vielmehr bemühen wir uns, dieses auch weiterhin am Laufen zu halten", so Dr. Michel.

Eine ähnliche Partnerschaft wie mit Nordböhmen strebt der DEHOGA-Regionalverband Dresden auch für das polnische Niederschlesien an. Erste Gespräche sind in Breslau (Wroclaw) dazu bereits geführt worden. "Probleme wie Nachwuchsförderung und Facharbeitermangel kommen immer mehr auch beiderseits der Grenzen vor. Nur gemeinsam können wir die Zukunft packen", fasst DEHOGA-Dresden-Geschäftsführer Gerhard Schwabe abschließend zusammen.

Kontakt: Gerhard Schwabe (Geschäftsführer), Telefon 0351 4289666

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal