1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
06.03.2015 | 077/2015

Konzertrückblick: Musik verbindet

Christoph Pätzold

Christoph Pätzold, 3. Studienjahr an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden

Pressemitteilung des Musikschule Sächsische Schweiz e. V. 

Zum Frühlingserwachen am 1. März 2015 lockte nicht nur die Sonne in die Natur, sondern auch ein Konzert der Veranstaltungsreihe "VIER JAHRESZEITEN" viele Besucher in das Jagdschloss Graupa.

Der Künstlerische Leiter der Musikschule, Fridtjof Laubner, konnte ein bunt gemischtes Publikum begrüßen. Es kamen junge Musikschüler mit Eltern und Großeltern, die gespannt lauschten. Viele von ihnen lernen in der Musikschule die zum Erklingen gebrachten Instrumente wie Fagott, Posaune, Klarinette, Klavier oder Gesang. Die neue Musikschulgeneration war begeistert von ihren "Vorgängern" und der Virtuosität mit der sie den Nachmittag gestalteten. Ob der Eifer wohl ansteckt?

Die Lehrer freuten sich auf eine Begegnung und das Können Ihrer ehemaligen Schüler, die extra für diesen Auftritt z. B. aus Leipzig und Jena angereist waren. Diese brachten natürlich auch ihre Fangemeinde mit, die ihnen die Daumen drückte.

Auch diejenigen, die als Konzertbesucher der Veranstaltungsreihe "VIER JAHRESZEITEN" der Musikschule auf ein besonderes Konzert in schönem Ambiente gespannt waren, kamen bei den brillanten Leistungen voll auf ihre Kosten. Zur Freude der Zuhörer stellten sich die Künstler selbst vor und erzählten von ihrer weiteren musikalischen Ausbildung am Landesgymnasium "Carl Maria von Weber" in Dresden und anderen deutschen Hochschulen für Musik oder von ihrem Leben mit Musik als Hobby, das sie in allen Lebenslagen begeistert und motiviert. Sie alle betonten, dass es für sie eine große Freude war, für die Musikschule zu spielen und verzichteten auf jegliche Gagen. Die Spende für die Veranstaltung in Höhe von 350 Euro kommt der Begabtenförderung jüngerer Schüler in der Musikschule Sächsische Schweiz e.V. zu Gute. Sie sollen mit Kammermusikangeboten und fachübergreifenden Projekten in den Genuss einer noch breiter gefächerten Ausbildung kommen. 

Kontakt:
Musikschule Sächsische Schweiz e.V.
An der Gottleuba 1, 01796 Pirna
Tel.: (0 35 01) 71 09 80
Fax: (0 35 01) 71 09 86
musikschule.pirna@t-online.de  

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal