1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Kreisarchiv

Das Kreisarchiv Sächsische Schweiz-Osterzgebirge entstand am 01.08.2008 durch die Fusion der Kreisarchive der vormaligen Landkreise Sächsische Schweiz und Weißeritzkreis im Zuge der Funktional- und Kreisgebietsreform im Freistaat Sachsen. Seinen Ursprung hat es in der Anordnung des einstigen Ministerium des Innern vom 26.02.1952 zur Bildung von Kreisarchiven, deren Aufgaben die Bewertung, Erschließung und die mit der dauerhaften Aufbewahrung verbundenen bestandserhaltenden und magazintechnischen Maßnahmen sind.

Im Kreisarchiv dokumentiert sich das Schrift- und Archivgut der 1952 gebildeten Kreise Dippoldiswalde, Freital, Pirna und Sebnitz, ihrer Vorgänger, z.B. der Amtshauptmannschaften, sowie deren nachgeordneten Einrichtungen, Organisationen und Betriebe. In ihm befinden sich aber auch Unterlagen von Städten und Gemeinden, die über kein eigenes Archiv verfügen und umfängliche Film-, Bild-, Zeitungs- und Präsenzbibliotheksbestände sowie Vor- und Nachlässe von Privatpersonen und Firmen, zurückreichend bis in 17. Jahrhundert.

Zur Erfüllung der Aufgaben der Verwaltung, als Partner für Chronisten und Historiker, aber auch für die Edition von Publikationen stellt sich das Kreisarchiv heute als ein wesentlicher Bestandteil sächsischer und kommunaler Archivlandschaft dar, der strukturell in der Abteilung Haupt- und Personalamt des Landratsamtes angesiedelt ist.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

komm. Referatsleiterin Archivverbund

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4446
E-Mail: E-Mail

Sprechzeiten Archivverbund

Montag: 08.00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08.00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12:00 Uhr