1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.08.2016 | 223/2016

Galeriekonzert "Chrononaut" in den Bastionen sorgt für Entschleunigung

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015
Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Am 13. August 2016 um 19 Uhr wird es in den Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein ein besonderes Konzert mit Jan Heinke zu erleben geben.

Jan Heinke ist Musiker und baut Klangskulpturen. Er ist Gründer des Dresdner Ensembles Stahlquartett und tritt in verschiedensten Projekten oder solistisch auf. Sein besonderes Interesse gilt der Verbindung fernöstlichen Obertongesangs mit der Harmonik westlicher Musikkultur. Dabei entsteht fast zwangsläufig eine neue, eigenständige Form dieser Gesangstechnik mit zwei gleichzeitig bewegten Stimmen. Heinke begleitet sich mit einem von ihm entwickelten, Stahlcello genannten Streichinstrument. Sein aktuelles Soloprogramm widmet sich der Neufassung von Melodien aus allen Epochen europäischer Musikgeschichte von Hildegard von Bingen bis Björk. Er ist international auf Weltmusikfestivals, in Konzertsälen und bei Rundfunkanstalten ein gefragter musikalischer Solist und Partner.

Immer auf der Suche nach besonderen Orten für seine außergewöhnliche Musik, wird  er am 13. August in den Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein zu erleben sein. Stahlcello und Obertongesang sind seine ganz individuellen "Instrumente", mit denen er auf "Zeitreise" geht. Bedingt durch die Spezifik dieser einzigartigen Instrumente, wird durchaus (auch) bekannte, geläufige Musik der Renaissance oder des Barock gespielt. Aber in einer völlig anderen - eigenen - Art und Weise: der Klang breitet sich allmählich und sphärisch aus - "Entschleunigung der Zeit" wird hör- und erlebbar.

Der Eintritt zum Open-Air-Galeriekonzert beträgt 12 €, ermäßigte Karten gibt es zu je 10 €, Schüler und Studenten zahlen lediglich 5 € im Vorverkauf. Die Tickets sind im TouristService Pirna (touristservice@pirna.de, 03501-556 446), im Internet unter dem unten stehenden Link und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal