1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
15.07.2015 | 248/2015

Wiedereröffnung der Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde - 01.08.2015

Osterzgebirgsgalerie

Information Hauptverwaltung Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Am 1. August 2015 öffnet das Museum Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde wieder seine Pforten. In sechs der ältesten und architektonisch interessantesten Räume des Schlosses können Werke der bildenden Kunst zum Thema "Mensch und Landschaft des Osterzgebirges" besichtigt werden. Das Museum Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde gilt als eine Schatzkammer der bildenden Kunst in unserer Region. Bilder von so bedeutenden Künstlern wie u. a. Curt Querner, Erich Fraaß, Heribert Fischer-Geising, Erich Buchwald-Zinnwald oder Wilhelm Rudolph finden sich hier ebenso wie Arbeiten von Laienmalern. Dabei kann man sich nicht nur von der Schönheit der Bilder faszinieren lassen, sondern es erschließt sich auch ein Stück Lebensweise der Menschen im Osterzgebirge aus vergangenen Zeiten.

Schwerpunkt in der Ausstellung sind Werke von Curt Querner aus Börnchen. Curt Querner gehört zu den bedeutendsten Malern des 20. Jahrhunderts. Wichtige Motive sind die Landschaft des Vorerzgebirges, die er unverwechselbar in seinen Aquarellen festhielt sowie Darstellungen des Bauern Rehn, der Magd Herta (s. Abbildung), Porträts, insbesondere die seiner Eltern sowie Selbstporträts.

Zirka 60 Bilder sind von ihm in der Galerie zu sehen. Es ist ein breiter Querschnitt seines umfangreichen Schaffens.

Währende der Öffnungszeiten der Galerie können Filme über Künstler und ihre Ateliers angeschaut werden.

 

Öffnungszeiten: Mittwoch: 10 - 16 Uhr, Donnerstag - Sonntag: 13 - 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 2,50 Euro, Kinder und Schwerbeschädigte: 1,50 Euro

Kontakt:
Große Kreisstadt Dippoldiswalde
Fachbereich Hauptverwaltung
Markt 2, 01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504/6499100
E- Mail: irena.hoffmann@dippoldiswalde.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben  Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal