Corona-Virus: Aktuelle Situation im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

30.09.2020

Symbolbild

Bestätigte Nachweise des Corona-Virus mit Stand 30.09.2020, 12:00 Uhr:

seit 02.03.2020 labordiagnostisch bestätigte Personen im Landkreis:    468
seit 02.03.2020 genesene Personen im Landkreis:             432
aktuell infizierte Personen:       32
verstorbene Personen:              4  

Aktuell sind 32 infizierte Personen im Landkreis zu verzeichnen, jeweils eine Person im Raum Bad Schandau, im Raum Bannewitz, im Raum Pirna, im Raum Stolpen und im Raum Tharandt, jeweils zwei Personen im Raum Hohnstein und im Raum Struppen, drei Personen im Raum Dohna und im Raum Heidenau, vier Personen im Raum Freital sowie insgesamt 13 Personen im Raum Altenberg.

In den übrigen Städten und Gemeinden des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sind aktuell keine infizierten Personen bekannt.

Die tagesaktuelle Entwicklung und weitergehende Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge finden Sie unter: www.landratsamt-pirna.de/coronavirus.html


Die Bürgertelefone erreichen Sie unter den Telefonnummern 03501 515-1166 und
03501 515-1177 während der regulären Öffnungszeiten der Landkreisverwaltung.


Reiserückkehrer aus Risikogebieten können das Kontaktformular unter:
www.landratsamt-pirna.de/corona-kontakte-formulare.html

bzw. die E-Mail-Adresse rueckkehrer@landratsamt-pirna.de nutzen.

Informationen zu aktuellen Risikogebieten finden Sie unter:
(www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)

Weitere Informationen zur aktuell gültigen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung finden Sie unter: www.coronavirus.sachsen.de