1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
02.11.2018 | 196/2018

109. Galeriekonzert – Cello allein, 17.11.208

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015

Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Ein musikalisches Erlebnis erwartet die Besucher im StadtMuseum Pirna am Samstag, den 17. November um 19 Uhr. Bernhard Hentrich konzertiert zum 109. Galeriekonzert mit seinem Programm „Cello allein - Bachs Suiten für Violoncello solo“. Er studierte Violoncello, Streichquartett und Gesang an den Musikhochschulen Dresden, Karlsruhe und der Schola Cantorum Basiliensis in Basel sowie Musikwissenschaft an der TU Dresden. Als international anerkannter Musiker und Wissenschaftler sucht er nach Formen vergangener Musik-Realität. In seinen Konzerten setzt er seine Erkenntnisse praktisch um. Bernhard Hentrich spielt am Abend von Johann Sebastian Bach die Suiten G-Dur, c-Moll discordable und d-Moll für Violoncello solo.

Wie zu allen Galeriekonzerten im Kapitelsaal des Stadtmuseums im ehemaligen Dominikanerkloster wird auch diesmal eine bildkünstlerische Arbeit vorgestellt.  Auf der Staffelei steht zum Konzert ein Aquarell von Erich Fraaß, das über eine Schenkung in die Sammlung des Hauses gelangte.

Der Einlass zur Veranstaltung startet ab 18:30 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 12 €, ermäßigt 8 €, direkt im StadtMuseum Pirna (03501-556 461, stadtmuseum@pirna.de), im TouristService Pirna (03501-556 446, touristservice@pirna.de) sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.ticket.pirna.de erhältlich.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: karolina.manitz@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

12.11.2018

Gute Aussichten für’s Studium bei der UniBörse  Gute Aussichten für’s Studium bei der UniBörse

08.11.2018

UniBörse – der Hochschultag im Landkreis am 10. November 2018 im „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde  UniBörse – der Hochschultag im Landkreis am 10. November 2018 im „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde

08.11.2018

Gemeinsam Verantwortung übernehmen: Stadt Neustadt und Festverein 750 Jahre Polenz e. V. erhalten LEADER-Förderung   Gemeinsam Verantwortung übernehmen: Stadt Neustadt und Festverein 750 Jahre Polenz e. V. erhalten LEADER-Förderung

Aktuelle Informationen/News

12.11.2018

Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen - Bis zu 3.900 Euro Siegprämie für kreative Schulen – Bewerbungsfrist: 30.11.  Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen - Bis zu 3.900 Euro Siegprämie für kreative Schulen – Bewerbungsfrist: 30.11.

09.11.2018

Mit Bus und Bahn zu Stollen und Glühwein - VVO-Adventsplaner mit über 120 Tipps für die Vorweihnachtszeit   Mit Bus und Bahn zu Stollen und Glühwein - VVO-Adventsplaner mit über 120 Tipps für die Vorweihnachtszeit

08.11.2018

14. Marketingtag am 7. November 2018 „Generation Y trifft Babyboomer“  14. Marketingtag am 7. November 2018 „Generation Y trifft Babyboomer“

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal