1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
12.10.2018 | 178/2018

Fördermittelbescheid für Breitbandausbau für die Stadt Wilsdruff

Logo-Freistaat-Sachsen

Pressemitteilung des SMWA - Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Staatssekretär Stefan Brangs, Beauftragter der Staatsregierung für Digitales, hat heute einen Fördermittelbescheid über rund 519.000 Euro für den Ausbau der Breitbandinfrastruktur an Ralf Rother, Bürgermeister der Stadt Wilsdruff, übergeben. Mit dem geplanten Ausbau sollen 270 Haushalte und 31 Unternehmen an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden. Dazu werden mehr etwa 53 Kilometer Glasfaser neu verlegt und 15 Glasfaserverteiler errichtet. Insgesamt belaufen sich die Kosten dafür auf rund 1,3 Millionen Euro – von denen der Bund etwa die Hälfte übernimmt.

Staatssekretär Stefan Brangs: „Eine flächendeckende und leistungsfähige Breitbandinfrastruktur ist die maßgebliche Voraussetzung, um die vielfältigen Chancen der Digitalisierung nutzen zu können. Die Staatsregierung unterstützt den Breitbandausbau deshalb so stark wie nie zuvor. Doch wir brauchen auch das Engagement der Kommunen. Deshalb gilt mein Dank den Verantwortlichen um Bürgermeister Ralf Rother und dem Stadtrat von Wilsdruff, die sich der Herausforderung gestellt und dieses Projekt gestemmt haben.“

Bürgermeister Ralf Rother: „Wir freuen uns, damit die Haushalte und Unternehmen erschließen zu können, in denen die verantwortlichen Telekommunikationsunternehmen keinen Ausbau geplant haben (weiße Flecken). Wichtig war uns dabei, auf die zukunftsfähige Glasfaser zu setzen. Wir hoffen, dass dies die Initialzündung auch für den eigenwirtschaftlichen Ausbau in Richtung Glasfaser ist.“

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Aktuelle Pressemitteilungen

14.06.2019

Fördermittelbescheid für Ausbau der Kreisstraße zwischen Struppen und Naundorf im Landratsamt eingegangen   Fördermittelbescheid für Ausbau der Kreisstraße zwischen Struppen und Naundorf im Landratsamt eingegangen

13.06.2019

Badegewässer im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge laden zum Erholen ein  Badegewässer im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge laden zum Erholen ein

11.06.2019

Weitere Förderung an Vereine und Initiativgruppen ausgereicht  Weitere Förderung an Vereine und Initiativgruppen ausgereicht

Aktuelle Informationen/News

14.06.2019

Die GASTfreundlichen – Mit dem Dampfschiff Berufe erkunden - Ein einzigartiges Projekt zur Berufsorientierung aus Sachsen -  Die GASTfreundlichen – Mit dem Dampfschiff Berufe erkunden - Ein einzigartiges Projekt zur Berufsorientierung aus Sachsen -

13.06.2019

Kita Felsenzwerge Gemeinde Gohrisch ist jetzt "Gesunde Kita"  Kita Felsenzwerge Gemeinde Gohrisch ist jetzt "Gesunde Kita"

13.06.2019

Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2019 - 15.000 Euro für nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte  Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2019 - 15.000 Euro für nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal