1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
02.10.2018 | 183/2018

Fördermittel für die ländliche Entwicklung in Freital-Weißig

Leader-Förderung

Auch wenn auf dem Weg bis zur Bewilligung der Fördergelder einige Hürden zu nehmen sind – am Ende lohnt es sich! Seit Inkrafttreten der Förderrichtlinie LEADER/2014 werden hervorragende Projekte im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge umgesetzt. Durch sinnvoll eingesetzte Fördergelder werden im  ländlichen Raum viele „Meilensteine“ geschaffen.

Landrat Geisler betont die Bedeutung des Förderprogramms für den ländlichen Raum: „In den vergangenen Jahren wurde mit den Fördergeldern in unserer Region viel erreicht. Unsere Orte attraktiv zu gestalten und lebenswert zu machen, verbindet die Menschen mit ihrer Heimat. Das Engagement der Vereinsmitglieder und Akteure ihren Ort weiter zu gestalten, verdient große Anerkennung.“

Im Freitaler Stadtteil Weißig steht eine weitere Maßnahme zur Entwicklung des ländlichen Raumes an, für die Landrat Michael Geisler am 2. Oktober 2018 einen Fördermittelbescheid über knapp 48.000 Euro an den „Weißig 2011 e. V.“ übergab.

Damit will der Verein den „Weißger Klitscherweg“, der die Ortsteile Ober- und Unterweißig umrundet, ausbauen. Auf dem 12 Kilometer langem Rundwanderweg kann auch ein Blick auf die Historie des Ortes geworfen werden. Ereignisse vergangener Zeiten und Objekte aus der fast 800-jährigen Ortsgeschichte, Kulturdenkmale und Einrichtungen des Bergbaus sollen entlang des Weges Wanderern und Radfahrern Auskunft über den Ort geben. An ruhigen Plätzen kann man dann die Aussicht in die Ferne genießen.

Mit dem Projekt planen die Initiatoren Verbindungen zu Sehenswürdigkeiten zu schaffen, die touristische Infrastruktur zu stärken und damit einen Mehrwert für die Region zu erzielen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 60.000 Euro. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen mit Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen. Im LEADER-Prozess ist das Landratsamt zuständig für das Bewilligungs- und Auszahlungsverfahren für Vorhaben aus den LEADER-Regionen „Sächsische Schweiz“ und „Silbernes Erzgebirge“.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

09.12.2019

Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein   Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein

06.12.2019

Öffnungszeiten des Landratsamtes zum Jahreswechsel  Öffnungszeiten des Landratsamtes zum Jahreswechsel

05.12.2019

Kreistagssitzung am 16.12.2019 - Tagesordnung  Kreistagssitzung am 16.12.2019 - Tagesordnung

Aktuelle Informationen/News

09.12.2019

Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020  Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020

06.12.2019

"Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort"  "Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort"

05.12.2019

Vom 1. bis zum 31. Dezember 2019 Verein des Jahres für ein Preisgeld anmelden  Vom 1. bis zum 31. Dezember 2019 Verein des Jahres für ein Preisgeld anmelden

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal