Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge - Erteilung der immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung für die Schill & Seilacher Chemie GmbH
  1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.08.2018 | 135/2018

Erteilung der immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung für die Schill & Seilacher Chemie GmbH

logo_lra_pressestelle

Am 30. Juli 2018 erteilte das Umweltamt der Schill & Seilacher Chemie GmbH die immissions-schutzrechtliche Genehmigung zur Wiedererrichtung und Modernisierung der P1-Anlage. Durch eine Explosion im Dezember 2014 war die P1-Anlage teilweise zerstört worden und führte zu erheblichen Personen- und Sachschäden. Die Schill & Seilacher Chemie GmbH stellte am 20. Dezember 2016 den Antrag auf Änderungsgenehmigung für die P1-Anlage.

„Eine Reihe von Nebenbestimmungen zur Genehmigung sichern die fachgerechte Umsetzung des Vorhabens, die Einhaltung von technischen und rechtlichen Regelungen zur Vermeidung nachteiliger Umweltauswirkungen sowie die Kontrolle und Überwachung des Vorhabens.“, so der zuständige Beigeordnete Heiko Weigel.

Kernpunkte der zwischenzeitlich vorliegenden immissionsschutzrechtlichen Genehmigung sind unter anderem die Beschränkung des Stoffeinsatzes und der Reaktionen und die Verpflichtung zur  Umsetzung der zusätzlichen Empfehlungen des sicherheitstechnischen Gutachtens.

Weigel bekräftigt nunmehr, dass das Gefahrenpotential der P1-Anlage erheblich gesunken und niedriger als zur Genehmigung im Jahr 2010 ist: „Selbst im äußerst unwahrscheinlichen Fall einer Explosion gewährleistet die Ausführung der Baukonstruktion einen Schutz der Anwohner im Umfeld der Anlage. Die Einhaltung der entsprechenden Grenz- und Richtwerte wird durch Maßnahmen der Abluftreinigung und des Schallschutzes ermöglicht.“

 

www.landratsamt-pirna.de/immissionsschutz-aktuelles.html

 

Kontakt:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Umweltamt
Schloßhof 2/4, 01796 Pirna
Tel.: 03501 515-3400
E-Mail: umwelt@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

13.08.2018

Herzlich willkommen zum Sommerfest in Prag am 14. und 15. September 2018  Herzlich willkommen zum Sommerfest in Prag am 14. und 15. September 2018

10.08.2018

K 8744 – Reinhardtsdorf nach Fahrbahnerneuerung für Verkehr freigegeben  K 8744 – Reinhardtsdorf nach Fahrbahnerneuerung für Verkehr freigegeben

10.08.2018

K8761 Ortsdurchfahrt Liebstadt wird nach Hochwasserschadensbeseitigung freigegeben  K8761 Ortsdurchfahrt Liebstadt wird nach Hochwasserschadensbeseitigung freigegeben

Aktuelle Informationen/News

13.08.2018

Sächsischer Gründerinnenpreis 2019: Bewerbungsphase gestartet  Sächsischer Gründerinnenpreis 2019: Bewerbungsphase gestartet

10.08.2018

Linien 360, 367, 398 - Halbseitige Sperrung Ortsausgang Altenberg in Richtung Zinnwald / Haltestellenverlegungen: Linien E, 344 – Grumbach, Schule / Linien D, 366 – Freital, Kleinnaundorf Steigerstraße / Linien A, 345, 363 - Coßmannsdorf, Schule  Linien 360, 367, 398 - Halbseitige Sperrung Ortsausgang Altenberg in Richtung Zinnwald / Haltestellenverlegungen: Linien E, 344 – Grumbach, Schule / Linien D, 366 – Freital, Kleinnaundorf Steigerstraße / Linien A, 345, 363 - Coßmannsdorf, Schule

09.08.2018

Veranstaltungsreihe „Arbeiten ohne Hindernisse“ - 14. August 2018 in Dippoldiswalde   Veranstaltungsreihe „Arbeiten ohne Hindernisse“ - 14. August 2018 in Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal