Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge - Europäischer Dorferneuerungspreis für Bad Schandau
  1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
12.07.2018 | 121/2018

Europäischer Dorferneuerungspreis für Bad Schandau

Logo-Freistaat-Sachsen

Information der Stadt Bad Schandau und des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft

Die Verwaltungsgemeinschaft Bad Schandau - Rathmannsdorf - Reinhardtsdorf-Schöna hat einen »Europäischen Dorferneuerungspreis für eine ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität« gewonnen.

Die Preisbegründung lautet: »Die Verwaltungsgemeinschaft Bad Schandau hat im Zuge eines beispielhaften Prozesses unter einer überdurchschnittlich breiten Einbeziehung der Bürger/innen die Entwicklung des Leitbildes »Perspektive Bad Schandau« vorangetrieben und daran anschließend konsequent umgesetzt. Besonders stechen dabei die grenzüberschreitende Koordination der Maßnahmen bei Hochwasserschutz und zeitgemäßen touristischen Erlebnisangeboten, die vorausschauende Umgestaltung der gesundheitlichen Dienstleistungen, das logistisch und räumlich sorgfältig ausgearbeitete öffentliche Bussystem sowie die elektronische Plattform »Gutes von Hier« zur Direktvermarktung heraus. Zusammen mit der behutsamen baulichen Restaurierung von Altbauten mit komplexen architektonischen Maßnahmen ergibt sich eine mottogerechte Denkweise. Herauszustreichen sind schließlich noch die partnerschaftliche Zusammenarbeit der drei Verbandsgemeinden Bad Schandau, Rathmansdorf und Reinhardtsdorf-Schöna mit ihren jeweiligen Zentralorten und Ortsteilen sowie das Engagement der Ehrenamtlichen für Flüchtlinge in einem sehr schwierigen Umfeld.«

Die Europäische ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung lobt aller zwei Jahre den Europäischen Dorferneuerungspreis aus. Der Freistaat Sachsen ist Mitglied in der ARGE und hat 2018 die Verwaltungsgemeinschaft Bad Schandau - Rathmannsdorf - Reinhardtsdorf-Schöna als sächsischen Teilnehmer benannt. Den Ausschlag - nach einem Interessenbekundungsverfahren - hatte die Breite der Aktivitäten in der Kommune und der Region gegeben, die dem Wettbewerbsmotto »Weiter denken« entsprechen.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

10.08.2018

K 8744 – Reinhardtsdorf nach Fahrbahnerneuerung für Verkehr freigegeben  K 8744 – Reinhardtsdorf nach Fahrbahnerneuerung für Verkehr freigegeben

10.08.2018

K8761 Ortsdurchfahrt Liebstadt wird nach Hochwasserschadensbeseitigung freigegeben  K8761 Ortsdurchfahrt Liebstadt wird nach Hochwasserschadensbeseitigung freigegeben

10.08.2018

Änderung der Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes im Gebiet Nationalparkregion Sächsische Schweiz – gilt bis auf Widerruf  Änderung der Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes im Gebiet Nationalparkregion Sächsische Schweiz – gilt bis auf Widerruf

Aktuelle Informationen/News

13.08.2018

Sächsischer Gründerinnenpreis 2019: Bewerbungsphase gestartet  Sächsischer Gründerinnenpreis 2019: Bewerbungsphase gestartet

10.08.2018

Linien 360, 367, 398 - Halbseitige Sperrung Ortsausgang Altenberg in Richtung Zinnwald / Haltestellenverlegungen: Linien E, 344 – Grumbach, Schule / Linien D, 366 – Freital, Kleinnaundorf Steigerstraße / Linien A, 345, 363 - Coßmannsdorf, Schule  Linien 360, 367, 398 - Halbseitige Sperrung Ortsausgang Altenberg in Richtung Zinnwald / Haltestellenverlegungen: Linien E, 344 – Grumbach, Schule / Linien D, 366 – Freital, Kleinnaundorf Steigerstraße / Linien A, 345, 363 - Coßmannsdorf, Schule

09.08.2018

Veranstaltungsreihe „Arbeiten ohne Hindernisse“ - 14. August 2018 in Dippoldiswalde   Veranstaltungsreihe „Arbeiten ohne Hindernisse“ - 14. August 2018 in Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal