1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
17.05.2018 | 078/2018

Ein Schatz im Unternehmen – Fachkräfte finden, begeistern und halten

Foto vom Wirtschaftstag

Anlässlich des Wirtschaftstages 2018 lud Landrat Michael Geisler rund 200 Unternehmerinnen und Unternehmer des Landkreises am Mittwoch, den 16. Mai 2018, auf das Schloss Sonnenstein ein.

„Ich freue mich jedes Jahr zu diesem Termin die Unternehmer des Landkreises begrüßen zu können. Wir leben in einer Zeit, in der so viele spannende Entwicklungen parallel stattfinden. Für die Wirtschaft ist es wichtig, jetzt die Weichen für langfristigen Erfolg zu stellen. Der Wirtschaftstag ist eine ideale Plattform, um sich genau darüber auszutauschen.“, so Landrat Geisler.

Die Gäste erwarteten Referate zu höchst aktuellen Themen, denn aufgrund von steigendem Fachkräftebedarf kommt der Unternehmensführung eine bedeutsame Rolle zu, um Personal zu gewinnen, zu binden und Entwicklungsperspektiven zu ermöglichen.

Teamfähigkeit ist eine grundlegende Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen. Doch wie einfach ist das wirklich, insbesondere mit Jung und Alt in einem Team? Prof. Dr. Jürgen Wegge, Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Dresden, berichtete aus aktuellen Studienergebnissen darüber, wie sich Altersdiversität auf die Arbeitsleistung auswirkt. Er betonte, dass es eine wesentliche Rolle spielt, zu betrachten, welche Stärken und Schwächen alle Beschäftigungsgruppen mitbringen. Mit der Orientierung an den jeweiligen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Altersgruppen ist es möglich, nachhaltig hochmotivierte Teams zu formen und Spitzenleistung zu erlangen. Mithilfe eines Fragebogens können die teilgenommenen Unternehmer und Unternehmerinnen nun die Qualität der altersgerechten Führung in ihrer Organisation messen.

Im Anschluss nutzte Regina Först die Gelegenheit, um die Unternehmerinnen und Unternehmer zu motivieren, dass der Schatz meistens bereits in den Unternehmen liegt. Gut aufgestellte Führungskräfte leisten einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur emotionalen Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen mit nicht unerheblichem Effekt auf Wachstumspotentiale des Unternehmens. Mit viel Begeisterung zeigte sie dem Publikum, was eine erfolgreiche Führungskraft auszeichnet und worauf es ankommt.

Bei interessanten Gesprächen und im Erfahrungsaustausch mit Unternehmen klang der Abend im Schloßcafé aus.


Kontakt:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Wirtschaftsförderung
Schloßhof 2/4, 01796 Pirna
Tel.: 03501 515-1519
E-Mail: nicole.enke@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz: Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

29.06.2020

Haltestelle am Gut Gamig wird umgestaltet  Haltestelle am Gut Gamig wird umgestaltet

26.06.2020

Landkreis aktuell frei von mit COVID-19 infizierten Personen  Landkreis aktuell frei von mit COVID-19 infizierten Personen

26.06.2020

Archivverbund öffnet wieder für Nutzer – mit Einschränkungen  Archivverbund öffnet wieder für Nutzer – mit Einschränkungen

Aktuelle Informationen/News

29.06.2020

Sächsische-Schweiz-Tourismus: Gastgeber zufrieden mit Neustart  Sächsische-Schweiz-Tourismus: Gastgeber zufrieden mit Neustart

26.06.2020

Bad Schandauer Sommermusiken 2020 - 1. Konzert  Bad Schandauer Sommermusiken 2020 - 1. Konzert

26.06.2020

Freistaat fördert Ausbau der K 8709/Ortsdurchfahrt Lauterbach, 3. Bauabschnitt  Freistaat fördert Ausbau der K 8709/Ortsdurchfahrt Lauterbach, 3. Bauabschnitt

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal