1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
17.01.2018 | 011/2017

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

bundesagentur-arbeit

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Pirna

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:

5,7 Prozent Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt
7.250 Arbeitslose im Jahresdurchschnitt
mehr als 1.000 Arbeitslose weniger im Vergleich zu 2016
über 6.000 offene Arbeitsstellen in 2017 gemeldet

 

„Der Arbeitsmarkt im Landkreis hat sich im vergangenen Jahr äußerst positiv entwickelt. Die Arbeitslosenquote sank im Jahresdurchschnitt auf den bisher niedrigsten Wert, mit kontinuierlich weniger als sechs Prozent seit April 2017. Die Arbeitskräftenachfrage der regionalen Unternehmen ist in 2017 nochmals deutlich angewachsen und bewegte sich ganzjährig auf einem anhaltend hohen Niveau. Mehr als sechstausend Arbeitsstellen wurden uns von den Arbeitgebern im Jahresverlauf gemeldet, so viele wie nie zuvor“, bilanziert Gerlinde Hildebrand die Arbeitsmarktentwicklung im Jahr 2017.

„Besonders erfreulich ist, dass zunehmend auch Menschen von der guten Entwicklung profitieren konnten, die schon längere Zeit nicht mehr erwerbstätig waren. Unternehmen sind gut beraten, wenn sie auch Langzeitarbeitslose bei ihren Stellenbesetzungen berücksichtigen und wir unterstützen gern dabei“, so die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Pirna weiter.

Kontakt:
Iris Hoffmann
Pressesprecherin
Presse/Marketing
Telefon:    03501 791-303
Telefax:    03501 791-665
Mobil:       0170  5635868
E-Mail:     Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.06.2018

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Jahr 2018 – Aufruf zur Antragsstellung bis 31. August 2018  Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Jahr 2018 – Aufruf zur Antragsstellung bis 31. August 2018

18.06.2018

Informationen aus der Kreistagssitzung vom 18. Juni 2018   Informationen aus der Kreistagssitzung vom 18. Juni 2018

15.06.2018

Befragung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Schienenneubaustrecke Dresden – Prag  Befragung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Schienenneubaustrecke Dresden – Prag

Aktuelle Informationen/News

20.06.2018

Einweihung der Ortsverbindungsstraße Herzogswalde - Pohrsdorf  Einweihung der Ortsverbindungsstraße Herzogswalde - Pohrsdorf

19.06.2018

Aus Erfahrungen lernen.  Aus Erfahrungen lernen.

19.06.2018

S 159-Brücke über den Langburkersdorfer Bach wird erneuert  S 159-Brücke über den Langburkersdorfer Bach wird erneuert

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal