1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.11.2017 | 209/2017

Sonderausstellung "Weißt du noch...!?" mit DDR-Spielzeug aus der Sammlung von Eric Palitzsch wird am 4. November 2017 eröffnet

Foto: Spielzeug

Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Am Samstag, dem 4. November 2017, wird die neue Sonderausstellung im StadtMuseum Pirna eröffnet. Unter dem Titel "Weißt du noch ...!?" werden dann Teile einer DDR-Spielzeugsammlung ausgestellt, die aus weit mehr als 5.000 Exponaten besteht. Eric Palitzsch hat diese zusammengetragen und somit einen umfassenden Überblick über 40 Jahre Spielzeugproduktion der DDR geschaffen. Zur Ausstellungseröffnung um 14 Uhr ist der Sammler selbst anwesend und lädt bis 17 Uhr zum Spielzeugtest ein. Große und kleine Besucher können dann in Erinnerungen an die eigenen Kindertage schwelgen bzw. ausprobieren, wie und mit was die Eltern oder Großeltern einst spielten. Vom Puppenwagen bis zum Elektrobaukasten, vom Sandmännchen bis zur Eisenbahn und von Handpuppen bis zu Bauklötze ist alles erdenkliche Spielzeug in den Räumen des StadtMuseum Pirna zu sehen.

Ergänzt wird die Sonderausstellung durch Bilder aus jener Zeit, auf denen Kinder mit ihren Spielsachen zu sehen sind. Nach einem Aufruf in der Presse wurden diese interessanten Fotos eingereicht, die - wie auch die ausgestellten Spielsachen - Zeitzeugnisse der jüngsten Geschichte sind. Ablesbar werden dabei auch Moderichtungen, technische Entwicklungen sowie gesellschaftliche Veränderungen.

Eric Palitzsch, Jahrgang 1973, sammelt seit seinem 15. Lebensjahr. Er wuchs in der kleinen Stuhlbauerstadt Rabenau mit einer älteren Schwester und drei jüngeren Brüdern auf. Das Spielzeug wurde an die jüngeren Geschwister weitergereicht und wenn es nicht mehr im Gebrauch war, auf dem Boden gelagert. So ist manches aus seiner eigenen Kindheit erhalten geblieben.

Mit dem Ende der DDR kam die Spielzeugproduktion im Osten weitestgehend zum Erliegen. Begehrtes, bisher nur als "Bückware" erhältlich oder finanziell für manche Familien unerschwinglich, lag jetzt unbeachtet in den Spielzeugläden und konnte für wenig Geld erworben werden. Kindergärten rüsteten um, Böden wurden zum Umbau entrümpelt, Familien entsorgten die "überflüssigen" Spielzeuge. Eric Palitzsch konnte nicht sehen, wie all die einst von ihm so begehrten Sachen im Müll landeten. Er trug zusammen - Spielzeuge und Ersatzteile - und begann gezielt nach fehlenden Dingen zu fragen. So ist mit den Jahren eine Sammlung entstanden, die bereits in zahlreichen Bundesländern gezeigt wurde.

Besonderen Wert legt der Sammler auf die Funktionstüchtigkeit seiner Objekte. Schon als großer Bruder musste er kaputtes Spielzeug in Ordnung bringen. Heute verfügt Eric Palitzsch über genügend technisches Verständnis und handwerkliches Geschick, um auch die diffizilsten Reparaturen vornehmen zu können.

Die Sonderausstellung "Weißt du noch...!?" ist bis zum 25. Februar 2018 zu den regulären Öffnungszeiten des StadtMuseum Pirna - Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr - geöffnet. Der Spielzeugsammler kommt während dieser Zeit noch mehrfach zum Spielzeugtest vorbei.

 

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

10.07.2018

Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger  Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger

06.07.2018

Neue Landkreisbroschüre erschienen  Neue Landkreisbroschüre erschienen

05.07.2018

Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

10.07.2018

Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen  Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

06.07.2018

Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna   Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna

05.07.2018

Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie  Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal