1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
30.05.2017 | 115/2017

Talsperre Malter: Sanierung der Mauerkrone abgeschlossen - Staumauer wieder uneingeschränkt befahrbar

Logo-Landestalsperrenverwaltung-2014

Presseinformation der Landestalsperrenverwaltung

Die Straße über die Staumauer der Talsperre Malter (Lkr. Sächsische Schweiz – Osterzgebirge) ist wieder beidseitig befahrbar. Nach einer Bauzeit von knapp einem Jahr wurden die Sanierungsarbeiten an der Mauerkrone der Talsperre abgeschlossen. Die Straße kann nun mit bis zu zwölf Tonnen befahren werden. Insgesamt kosteten die Arbeiten an der Mauerkrone und der Brücke über die Hochwasserentlastungsanlage rund 1,4 Millionen Euro.

Damit ist die schrittweise Sanierung der über 100 Jahre alten Talsperre jedoch noch nicht abgeschlossen. Ab September dieses Jahres sollen die Talsperrenschieber im unterirdischen Umlaufstollen ausgetauscht werden. In den nächsten Jahren ist die Erweiterung der Hochwasserentlastungsanlage vorgesehen. Geplant sind ein Teilungsbauwerk sowie eine zusätzliche Schussrinne mit Tosbecken. Außerdem soll der Schutzmantel auf der Wasserseite der Staumauer saniert und das Betriebsgebäude erweitert werden.

Bereits seit dem vergangenen Jahr wird etwa 200 Meter unterhalb der Talsperre ein neuer Abflusspegel in der Roten Weißeritz gebaut. Dieser soll im August dieses Jahres fertig werden. In den vergangenen Jahren wurden die Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik erneuert.

Für die Sanierung der Talsperre Malter sind insgesamt 22 Millionen Euro veranschlagt. Sie wird komplett aus Mitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

Kontakt:
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen
Bahnhofstraße 14, 01796 Pirna
Tel.: +49 3501 796-378
presse@ltv.sachsen.de

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

10.07.2018

Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger  Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger

06.07.2018

Neue Landkreisbroschüre erschienen  Neue Landkreisbroschüre erschienen

05.07.2018

Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

10.07.2018

Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen  Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

06.07.2018

Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna   Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna

05.07.2018

Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie  Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal