1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
04.11.2015 | 181/2015

Fachtagung "Mittendrin statt nur dabei! Kinder als Zeugen und Opfer häuslicher Gewalt" am 25. November 2015

Familiäre Gewalt als Auslöser für Jugend- und Erwachsenengewalt

Tag gegen Gewalt

Wenn sich Eltern streiten und es zu partnerschaftlicher Gewalt kommt, denken diese oftmals, dass die Kinder dies nicht bemerken und es keine Auswirkungen auf sie hat.

Dem ist meist nicht so. Kinder bekommen die elterlichen Auseinandersetzungen sehr viel häufiger mit als gedacht.

Die Folgen für die Entwicklung der Kinder sind oft gravierend: Es kann zu körperlichen Beschwerden wie Unkonzentriertheit, Magen- oder Kopfschmerzen kommen. Auch die Fähigkeit zur Verarbeitung von Gefühlen und Erlebnissen ist eingeschränkt, denn das vorgelebte Rollenverhalten der Eltern belastet und prägt das Kind. Es besteht die ernste Gefahr, dass falsche Vorstellungen, Werte und Umgangsformen in eigene zukünftige Beziehungen übernommen werden. Außerdem erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder als Zeugen und Opfer häuslicher Gewalt im Jugend- und Erwachsenenalter selber straffällig werden.

Diesen Thema widmet sich die Fachtagung

"Mittendrin statt nur dabei! Kinder als Zeugen und Opfer häuslicher Gewalt",
am 25. November 2015,
09:30 Uhr bis gegen 17:00 Uhr
im Kreistagssaal des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge,
Schloßhof 2/4
in 01796 Pirna.

Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Gleichstellungsbeauftragten der Großen Kreisstadt Pirna, Sandra Wels, der Großen Kreisstadt Freital, Jona Hildebrandt-Fischer und wurde vom Netzwerk gegen häusliche Gewalt des Landkreises konzipiert. Die Tagung wird durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert.


Referenten:

Angela Gröber (Coswig)
Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Rainer Becker (Berlin)
Polizeidirektor im Ruhestand, Vorsitzender des Bundesverbandes der Deutschen Kinderhilfe e.V.

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jörg Albrecht (Freiburg)
Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Programm:

9:30 Uhr Einlass
10:00 Uhr Begrüßung durch Landrat Michael Geisler
10:10 Uhr Fahnenhissung neben dem Parkhaus
10:40 Uhr Einführung in die Thematik Angela Gröber (Psychotherapeutin)
12:00 Uhr Vorstellung der AnsprechpartnerInnen im Landkreis
12:45 Uhr Mittag in der Cafeteria Schlosshof
13:45 Uhr Kinderschutz im Gewaltschutzgesetz Rainer Becker (Deutsche Kinderhilfe e.V.)
15:15 Uhr Familiäre Gewalt als Auslöser für Jugend- und Erwachsenengewalt Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jörg Albrecht
16:30 Uhr Zusammenfassung und offenes Ende

Der Eintritt ist frei. Die Anmeldung kann ab sofort unter folgendem Kontakt erfolgen:

Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises
Teresa Schubert
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
03501 515-1010
gleichstellung@landratsamt-pirna.de
www.landratsamt-pirna.de (Stichwort: Gleichstellungsbeauftragte)

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

30.05.2018

Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz  Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz

29.05.2018

Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen  Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen

28.05.2018

Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018  Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018

Aktuelle Informationen/News

30.05.2018

Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung   Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung

29.05.2018

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien  Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

28.05.2018

Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018  Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal