1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.03.2014 | 035/2014

Erster Gleichstellungsbericht des Landkreises wurde erarbeitet

Logo Chancenvielfalt

Im Februarkreistag 2014 hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Teresa Schubert, den ersten Gleichstellungsbericht des Landkreises herausgegeben.

Der Bericht geht auf Themen wie "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", "Berufsorientierung", "Menschen mit Migrationshintergrund" und viele mehr ein.

So ist z. B die Beschäftigungsquote der Frauen 2012 mit 60 Prozent die zweithöchste in Deutschland. Bei Kindern unter sechs Jahren haben wir eine Betreuungsquote von 71 Prozent. Die durchschnittliche Quote lag in den ostdeutschen Bundesländern bei rund 50 Prozent und im Westen Deutschlands durchschnittlich bei rund 24 Prozent.
Der Bericht stellt die  Diskussionsgrundlage zu der Frage dar: Wie ist die derzeitige Situation der Gleichstellung in unserem Landkreis? In den folgenden Jahren werden Vertiefungsberichte folgen, die auf das erste Dokument aufbauen. Der nächste Report wird sich intensiv mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie befassen.

Wer arbeitet in der AG Chancenvielfalt mit?

Der AG Chancenvielfalt gehören neben der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Pirna und Freital Sandra Wels und Jona Hildebrandt-Fischer an. Weiterhin wirken die Beauftragte für Chancengleichheit  Angelika Günzel, Marion Piéc und Ute Genderjahn in der AG mit.

Neues Logo für Gleichstellungsarbeit von Schülern entwickelt

Im Rahmen der Veröffentlichung des Berichtes wird das neue Logo für die Gleichstellungsarbeit im Landkreis eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler einer Grafikklasse der Best Sabel Schule in Freital hatten den Auftrag erhalten und eine Vielfalt an Vorschlägen präsentiert. Als Dankeschön für ihre Arbeit erhielten die Schülerinnen und Schüler Gutscheine für den Besuch der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Wo ist der Gleichstellungsbericht erhältlich?

Der Gleichstellungsbericht soll nicht im Verborgenen schlummern. Er liegt zum Mitnehmen in den Bürgerbüros des Landratsamtes in Pirna, Dippoldiswalde und Sebnitz bereit. Mehrgenerationenhäuser, freie Träger, die Kommunen und weitere erhalten diesen Bericht ebenfalls. Er steht auch auf der Internetseite des Landratsamtes unter nachfolgendem Link.

Weiterhin können sich Interessierte direkt an die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises wenden.

Kontakt:
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Gleichstellungsbeauftragte
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
Tel: 03501 515-1010
teresa.schubert@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

30.05.2018

Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz  Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz

29.05.2018

Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen  Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen

28.05.2018

Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018  Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018

Aktuelle Informationen/News

30.05.2018

Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung   Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung

29.05.2018

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien  Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

28.05.2018

Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018  Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal