1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

2014

www.ab-nach-hause.eu - Die Heimkehrerbörse jetzt offiziell online!

Wirtschaftstag 2014

Landrat Michael Geisler gab zum Wirtschaftstag den Startschuss für die Heimkehrerbörse des Landkreises 

Rückblick Wirtschaftstag vom 05.05.2014: Echt erlebte Freude oder doch soziales Lächeln? - Die Unternehmer im Landkreis wissen nun mehr über Mimik und was man sonst noch so in Gesichtern lesen kann

Am 05.05.2014 erlebten rund 200 Unternehmerinnen und Unternehmer den achten Wirtschaftstag im Landkreis im ausverkauften Kreistagssaal des Schlosses Sonnenstein. Traditionell eröffnete Landrat Michael Geisler das Unternehmerevent.

Der Gesichterleser Dirk Eilert begeisterte die Zuhörer mit Erkenntnissen darüber, wie die Gefühlswelt anderer Menschen an deren Mimik lesbar ist. Man kann nicht nur ein maskierendes Lächeln von echter Freude unterscheiden, sondern auch im Gespräch unausgesprochene Einwände am Gesichtsausdruck erkennen. Das ist nicht nur ein wesentlicher Baustein für beruflichen Erfolg, dieses Wissen kann auch erheblich zum Lebensglück beitragen. In seinem Vortrag überzeugte er durch Wissenstiefe, gepaart mit einem hohen Unterhaltungswert. Anhand der zahlreichen praktischen Beispiele kann jeder die Erkenntnisse direkt im Alltag anwenden.

Die Arbeitsmarktexpertin Prof. Jutta Rump lüftete indes das Geheimnis über die Generation Y. Als sie ihre Geschichte erzählte, erkannte sich so mancher Unternehmer wieder, denn die meisten spüren bereits, wie schwierig es ist Mitarbeiter zu gewinnen. "Zu wissen, welche Werte und Denkmuster Generationen unterscheiden, ist ein wichtiger Aspekt rund um Führung und Personalpolitik. Die Berücksichtigung der Wertevielfalt schafft Identifikation und Loyalität und trägt dann erheblich zur Wertschöpfung bei", gibt die Professorin dem Publikum mit auf den Weg. 

Während die Dresdner Galaband musikalisch für gute Laune sorgte, nutzten die Gäste die Gelegenheit für intensive Gespräche. Am Ende konnte jeder Besucher Erkenntnisse und Tipps für sich mitnehmen, einige Gäste sogar einen Preis aus der Tombola der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Eine erfolgreiche Veranstaltung sowie die große Nachfrage von weiteren Unternehmern des Landkreises gibt Landrat Geisler Anlass dieses Jahr eine zweite Veranstaltung anzubieten. "Ich freue mich, dass am 24. November 2014 ein weiterer Wirtschaftstag zum gleichen Thema stattfinden wird. So können wir weiteren  interessierten Unternehmern diese regionale Plattform für Kommunikation und Austausch bieten." kündigt Landrat Geisler die zweite Auflage an. Anmeldungen dafür sind unter dem unten stehenden Link möglich.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Andreas Tänzer - Leiter Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-1512, 0160 90 17 66 29
Fax: 03501 515-8-1512
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten als Ansprechpartner zur Verfügung!