1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Landschaftspflege

Artenschutzmaßnahme

Laichgewässer "Böhms Teich" in Burghardswalde nach erfolgter Artenschutzmaßnahme für den Kammmolch

Die untere Naturschutzbehörde ist für die Umsetzung des Arten- und Biotopschutzes und die Umsetzung der Management- und Pflegepläne für Schutzgebiete im europäischen System "Natura 2000" (FFH-Gebiete und EU-Vogelschutzgebiete) zuständig. Für die Umsetzung dieser Vorschriften haben Vertragsnaturschutz und geförderte Pflegemaßnahmen auf freiwilliger Basis Vorrang vor Anordnungen der Naturschutzbehörde. Diese umfassen sowohl regelmäßig wiederkehrende Pflegemaßnahmen, wie z.B. die Mahd oder Beweidung von Grünland als auch einmalige Biotop gestaltende Maßnahmen, wie z.B. die Sanierung von Teichen.

In ausgewählten Teilgebieten des Landkreises mit einer großen Bedeutung für den Naturschutz erfüllen vom Freistaat Sachsen beauftragte Naturschutzberater diese Aufgaben und entlasten somit die Naturschutzbehörde. Die Arbeit dieser Naturschutzberater wird vom Landratsamt koordiniert und betreut.

Innerhalb des Arbeitsschwerpunktes "Landschaftspflege" werden auch die systematischen oder anlassbezogenen Vorort-Kontrollen (Cross Compliance) von Landwirten zur Einhaltung der Vorschriften der FFH- und Vogelschutzrichtlinie im Rahmen der Gewährung von Direktzahlungen der EU abgesichert.

Nachfolgend sind die Richtlinien für die Förderung in den Bereichen Wald und Forstwirtschaft sowie Naturschutz mit dem dazugehörigen Link aufgeführt.

Förderrichtlinie Wald und Forstwirtschaft (RL WuF/2014)

Richtlinie Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUK/2015)

Alle angebotenen Maßnahmen und die dazugehörigen Fördersätze in EUR pro Hektar des Sächsischen Agrarumwelt- und Naturschutzprogramms (AUNaP) sind unter http://www.smul.sachsen.de/foerderung/download/Merkblatt_zur_Antragstellung_und_Durchfuehrung_der_Vorhaben_RL_AUK_Stand_26_08_15.pdf einsehbar.

Richtlinie Natürliches Erbe (RL NE/2014)

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

David Braun - Referent Naturschutz

Hausanschrift:
01744 Dippoldiswalde, Weißeritzstraße 7 (Haus HG)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-3439
Fax: 03501 515-8-3439
E-Mail: E-Mail

Jens Abram - Sachbearbeiter Naturschutz

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-3433
Fax: 03501 515-8-3433
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr