1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Referat Asylleistung und Unterbringung

Der Bereich Asylleistung ist zuständig für die Umsetzung des Asylbewerberleistungsgesetzes.

Darin wird geregelt, welche sich tatsächlich in Deutschland aufhaltenden Ausländer leistungsberechtigt sind und welche Leistungen ihnen zustehen.

Mit den gewährten Leistungen müssen u. a. der notwendige Bedarf an Ernährung, Kleidung und Gesundheitspflege abgesichert werden.

Darüber hinaus können aber auch Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt gewährt werden.

Als untere Unterbringungsbehörde ist der Landkreis zuständig für die Aufnahme, Unterbringung und Verteilung von Asylbewerbern nach dem Asylverfahrensgesetz und in diesem Zusammenhang für die Schaffung und Betreibung von Unterbringungseinrichtungen in Form von Gemeinschaftsunterkünften oder sonstigen Unterkünften, z. B. Wohnungen.

 

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Asylleistung und Unterbringung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4290
Fax: 03501 515-8-4290
E-Mail: E-Mail

Asylbewerberleistung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501/515-4290
Fax: 03501 515-8-4290
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr