1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
01.11.2017 | 207/2017

HOCHSCHULTAG am 18.11.2017 in der Agentur für Arbeit Pirna

bundesagentur-arbeit

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Pirna

Nach dem Abitur stehen den Jugendlichen viele Türen offen. Bei der Vielzahl der Studiengänge und Hochschultypen kann die Wahl jedoch auch zur Qual werden.

Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie? Welche Fachrichtung? Wie soll das finanziert werden? Antworten auf diese Fragen bietet der Hochschultag, die Messe zur Studienorientierung.

Damit die Absolventen für ihre Entscheidung gut gewappnet sind, lädt die Arbeitsagentur studieninteressierte Jugendliche und deren Eltern herzlich zum

HOCHSCHULTAG
am 18. November 2017, von 9 bis 12 Uhr,
in die Agentur für Arbeit Pirna,
Seminarstraße 9

ein. An diesem Samstagvormittag gibt es ein ganzes Infopaket rund um das Thema Studium. Rund 20 renommierte Studieneinrichtungen aus Sachsen und den angrenzenden Bundesländern sowie Beratungsdienste sind vor Ort und informieren zu Studiengängen, Voraussetzungen und den entsprechenden Zulassungsverfahren. Die Besucher erhalten Einblicke in akademische Berufsfelder sowie Tipps zur Studienfachwahl und zur Studienfinanzierung.

Neben den Studieneinrichtungen wie Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien aus Sachsen und Umgebung gibt es auch interessante Vorträge.

 

09:30 Uhr und 10:45 Uhr         Studienfeldbezogene Beratungstests

10:00 Uhr und 11:15 Uhr         Wege nach Abitur und Fachhochschulreife

Weiterführende Informationen sowie die vollständige Liste aller Aussteller unter www.arbeitsagentur.de/pirna -> Bürgerinnen & Bürger -> Ausbildung und Studium.

Kontakt:
Iris Hoffmann
Pressesprecherin
Presse/Marketing
Telefon:    03501 791-303
Telefax:    03501 791-665
Mobil:       0170  5635868
E-Mail:     Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal