1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.05.2017 | 093/2017

JOBTOUR geht in die erste Runde

Agentur für Arbeit geht auf Tour und macht erstmalig am 9. Mai Station in Neustadt in Sachsen und Stolpen

bundesagentur-arbeit

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Pirna

Die Agentur für Arbeit ist im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an vier Standorten präsent. Dort erbringen ihre Mitarbeiter die Dienstleistungen rund um Arbeit und Beruf sowie Ausbildung und Qualifizierung. Die Arbeitsagentur versteht sich als kundenorientierte Dienstleisterin am Arbeitsmarkt und möchte sich ständig weiterentwickeln. Sie möchte ihre Beratung und Unterstützung am Leben der Menschen und an den Entwicklungen am Arbeitsmarkt ausrichten. Die Anliegen und Erwartungen der Kunden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten stehen dabei im Mittelpunkt. So entstand die Idee, die Menschen mit ihren Anliegen und die Unternehmen direkt an ihrem Wohnort bzw. Standort zu besuchen.

Die JOBTOUR startet erstmalig im Mai und macht an zwei Standorten in der Region Sächsische Schweiz Station.

Am 9. Mai 2017, von 13 bis 18 Uhr,
im Rathaus Neustadt, im Ratssaal und
im Rathaus Stolpen, im Besprechungsraum,

sind die Vermittler des gemeinsamen Arbeitgeber-Service von Arbeitsagentur und Jobcenter an diesem Nachmittag vor Ort und präsentieren offene Arbeits- und Ausbildungsstellen aus der Region und geben nützliche Hintergrundinformationen. Jugendliche, die ihre Ausbildung noch nicht in der Tasche haben, können hier ihre Ausbildungsstelle finden und erhalten Tipps zu regionalen Ausbildungsmöglichkeiten. Sowohl für Arbeitsuchende als auch für Beschäftigte bieten Arbeitsagentur und Jobcenter Fördermöglichkeiten für Qualifizierungsprogramme, zu denen sich Interessierte informieren können.

Arbeitgeber können ihre Fragen und Anliegen rund um das Thema Personalrekrutierung loswerden. Bereits heute ist es für viele Arbeitgeber eine große Herausforderung, geeignetes Personal zu finden. Die Beratungsangebote des Arbeitgeber-Service können unterstützen.

- Lage und Entwicklung des lokalen Arbeitsmarktes sowie der Berufe
- alternative Besetzungsmöglichkeiten von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
- Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitszeit
- betriebliche Aus- und Weiterbildung
- finanzielle Unterstützungsleistungen

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal