1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
20.04.2017 | 080/2017

Latin Jazz mit Exequiel Mantega Trio feat. Paulina Fain - 23.04.2017

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015

Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

Am 23. April 2017 sind in den Richard-Wagner-Stätten Graupa besondere musikalische Gäste zu erleben. Ab 16 Uhr stehen das Exequiel Mantega Trio aus Argentinien gemeinsam mit Paulina Fain auf der Bühne. Tango, argentinische Folklore, lateinamerikanische Musik und Jazz sind die Inspirationsquellen für die Kompositionen von Exequiel Mantega.

Der Komponist, Lehrer und Produzent zählt zur Elite der zeitgenössischen Pianisten Argentiniens. Er wurde 1983 in Buenos Aires geboren, lebt und arbeitet in Argentinien. Im Jahr 2012 veröffentlichte Henry Lemoine seine Flötenduett-Arrangements von Astor Piazzolla's "Etudes tanguistiques". Als Musiker hat er an mehr als 15 Alben als künstlerischer oder ausführender Produzent mitgewirkt. Hunderte seiner kompositorischen Werke und Arrangements für verschiedene Ensembles, die mit argentinischer Populärmusik verbunden sind, wurden herausgegeben.

In der Besetzung des klassischen Jazz-Trios integriert das Trio mit Jonatan Szer (Schlagzeug), Sebastián Noya (Bass) und Exequiel Mantega (Klavier/Komposition) – erweitert um Mantegas Frau Paulina Fain (Flöten) – neue Klangfarben und Kompositionstechniken, die aus der reichen und vielfältigen argentinischen und lateinamerikanischen Musiktradition gespeist werden. Mit den Original-Kompositionen von Exequiel Mantega bieten die Musiker einen einzigartigen Zugang zu Tango, der argentinischen Folklore und der lateinamerikanischen Musik, kombinieren Elemente der genannten Genres und entwickeln einen modernen eigenständigen Klang.

Inspiriert von den Klängen, kann dank DJane Mara nach dem Konzert bis 20 Uhr Tango Argentino im Konzertsaal der Richard-Wagner-Stätten Graupa getanzt werden.

Im Vorverkauf beträgt der reguläre Eintritt für das Konzert inkl. Tanzabend 16 €, ermäßigte Tickets gibt es zu je 12 €. Erworben werden können die Karten an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen, direkt in den Richard-Wagner-Stätten Graupa (03501-4619650, wagnerstaetten@pirna.de), im TouristService Pirna (03501-556 446, touristservice@pirna.de) sowie online unter www.ticket.pirna.de. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von 2 € pro Ticket erhoben.

Gäste, die ausschließlich das Angebot des Tango-Argentino-Tanzens wahrnehmen möchten, sind ab 18 Uhr herzlich willkommen. Sie zahlen 10 € pro Person.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

21.04.2017

9. Fächerübergreifendes Symposium des Gesundheitsamtes im Landratsamt am 17. Mai 2017, von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Kreistagssaal Schloss Sonnenstein in Pirna  9. Fächerübergreifendes Symposium des Gesundheitsamtes im Landratsamt am 17. Mai 2017, von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Kreistagssaal Schloss Sonnenstein in Pirna

20.04.2017

Sicherung der Befahrbarkeit der "Sense" - Kreisstraße 8723 zwischen Porschdorf und Hohnstein  Sicherung der Befahrbarkeit der "Sense" - Kreisstraße 8723 zwischen Porschdorf und Hohnstein

20.04.2017

ENDLICH: Das letzte im Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge vorhandene Beobachtungsgebiet wegen Wildvogelgeflügelpest H5N8 um Bad Schandau wird aufgehoben, das Ausstellungsverbot auch  ENDLICH: Das letzte im Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge vorhandene Beobachtungsgebiet wegen Wildvogelgeflügelpest H5N8 um Bad Schandau wird aufgehoben, das Ausstellungsverbot auch

Aktuelle Informationen/News

24.04.2017

Jugendleiterschulung beim Jugendring Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.  Jugendleiterschulung beim Jugendring Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.

21.04.2017

Lebendiges Canalettobild 2017 – längste Stadtführung des Jahres, Canalettoführung und Schwedeneinfall - 28.04.2017  Lebendiges Canalettobild 2017 – längste Stadtführung des Jahres, Canalettoführung und Schwedeneinfall - 28.04.2017

20.04.2017

Glück auf Schienen: Bahnerlebnistage in der Sächsischen Schweiz - 22. und 23.04.2017  Glück auf Schienen: Bahnerlebnistage in der Sächsischen Schweiz - 22. und 23.04.2017

Notrufe / Rettungsleitstellen

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal