1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
10.04.2017 | 035/2017

Landratsamt sucht Schulbusbegleiter

Schulbustraining-k

Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren, sind zeitlich flexibel und aktiv? Dann bewerben Sie sich jetzt als Schulbusbegleiter und unterstützen Sie damit ganz konkret Schüler, Schule und Verkehrsunternehmen.

Seit 2014 sind in unserem Landkreis Schulbusbegleiter im Einsatz. Immer dann, wenn Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Schülerbeförderung auftauchen, sind sie unterwegs und machen sich vor Ort ein genaues Bild von der Lage. So ist es möglich ganz konkret nach Lösungen zu suchen und Abhilfe zu schaffen. Aber auch an bekannten Schwerpunkten, wo es immer wieder einmal „hakt“, führen die ehrenamtlichen Helfer Kontrollen durch.  Sie haben den Fahrplan im Blick, wissen genau, wo die Haltestellen sind und an welchen Punkten besonders viel Andrang herrscht. Die Schulbusbegleiter achten auch auf die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler und passen auf, dass alle in den Bus einsteigen können und keiner zurückbleibt. Sollte das doch einmal der Fall sein, kann er sich schnell darum kümmern.

Jedes Jahr gibt es einen sehr hohen Abstimmungsbedarf zu Fragen der Schülerbeförderung. Fahrpläne, Schulanfangs- und -endzeiten, Umsteigemöglichkeiten oder die Anzahl der Schüler je Bus sind Themen, die für eine sichere Fahrt unserer Kinder zur Schule eine große Rolle spielen. Da einerseits bei den Unterrichtszeiten sowie auch bei den Fahrplänen immer wieder Änderungen notwendig werden, kann es – vor allem zu Beginn eines neuen Schuljahres – schon einmal zu Problemen kommen.

Um darauf rechtzeitig reagieren zu können und Abhilfe zu schaffen, wurde auf Initiative des Landrates Michael Geisler die ehrenamtliche Arbeit der Schulbusbegleiter in unserem Landkreis ins Leben gerufen. Zurzeit nehmen vier Bürgerinnen und Bürger diese Aufgabe wahr. Um diese wichtige Funktion auf möglichst viele Schultern verteilen zu können, sind Menschen, die sich gern ehrenamtlich engagieren, zeitlich flexibel und aktiv sind, herzlich eingeladen sich als Schulbusbegleiter zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

 

Darauf müssen die Schulbusbegleiter besonders achten:

  • Einhaltung des Fahrplanes - pünktliche Abfahrts- und Ankunftszeiten
  • Prüfung der notwendigen Anschlüsse
  • Kapazitätsfragen - Bus überfüllt - bleiben Schüler stehen?
  • Werden alle Haltestellen bedient?
  • Ist die Sicherheit an den Haltestellen, auf dem Busbahnhof aber auch im Bus gewährleistet?

Bei der Aufteilung der Kontrollgebiete wird der Wohnort der Begleiter mit beachtet. Sie starten immer mit konkreten Prüfaufträgen und sind dabei mit Warnweste und Fahrkarte ausgerüstet. Das Landratsamt erhält nach dem Einsatz das entsprechende Feedback, wertet die Ergebnisse aus und leitet bei Bedarf die nötigen Schritte ein.

Kontakt für Rückfragen und Bewerbungen:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Amt für Bildung und ÖPNV
Schloßhof 2/4, 01796 Pirna
Tel.: 03501 515-4404
E-Mail: lydia.schmid@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

06.12.2017

Umbau der Bob- und Rodelbahn in Altenberg ist durch Landkreis nicht finanzierbar – Landrat fordert von Bund und Land 100-%-Finanzierung  Umbau der Bob- und Rodelbahn in Altenberg ist durch Landkreis nicht finanzierbar – Landrat fordert von Bund und Land 100-%-Finanzierung

30.11.2017

Regionalplanentwurf in Pirna öffentlich vorgestellt  Regionalplanentwurf in Pirna öffentlich vorgestellt

28.11.2017

Straßenbau zwischen Krippen und Kleinhennersdorf dauert an  Straßenbau zwischen Krippen und Kleinhennersdorf dauert an

Aktuelle Informationen/News

06.12.2017

WICHTIGER TERMIN FÜR IHRE ZUKUNFT: 02.02.2018  WICHTIGER TERMIN FÜR IHRE ZUKUNFT: 02.02.2018

06.12.2017

Nikolausfreuden in Pirnaer Kita – Gewinn vom Tag der Ausbildung 2017 übergeben  Nikolausfreuden in Pirnaer Kita – Gewinn vom Tag der Ausbildung 2017 übergeben

04.12.2017

„13. Potschappler Advent“ – Märchen aus einer Welt - 09./10.12.2017  „13. Potschappler Advent“ – Märchen aus einer Welt - 09./10.12.2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal