1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.04.2017 | 063/2017

14. Tourismusbörse - Saisonauftakt mit neuer Gästekarte Sächsische Schweiz

Foto von der Tourismusbörse

Foto: Marko Förster

Am 1. April 2017 trafen sich wieder die Touristiker des Landkreises im Nationalparkzentrum in Bad Schandau zur Tourismusbörse. Landrat Michael Geisler eröffnete mit Klaus Brähmig, Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V., die beliebte Regionalmesse. Für die Tourismusunternehmen ist sie alljährlich eine gute Möglichkeit sich auszutauschen oder gemeinsame Vorhaben ins Leben zu rufen.

Nachdem 2016 für den gesamten sächsischen Abschnitt des Elberadweges das Beschilderungskonzept umgesetzt werden konnte, bereitet das Landratsamt für dieses Jahr ein weiteres Projekt vor. Es beinhaltet die Ausstattung des Elberadweges mit Infotafeln, Sitzgelegenheiten und Fahrradabstellanlagen. Damit wird der Elberadweg, der kürzlich zum 13. Mal in Folge als beliebtester Fernradweg Deutschlands gekürt wurde, weiter an Ausstrahlungskraft gewinnen.

Im Rahmen der Veranstaltungseröffnung stellte der Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V. unter anderem die neue Gästekarte Sächsische Schweiz erstmals öffentlich vor. Mit dieser Gästekarte erhalten Besucher Ermäßigungen in einer Vielzahl von Freizeiteinrichtungen. Seit Februar ist sie in neun Gemeinden erhältlich, über 40 Partner bieten Urlaubern Rabatte und Vergünstigungen an. Weitere Schwerpunktthemen waren das Festivaljubiläum 25 Jahre „Sandstein und Musik“ und der 800. Geburtstag der Burgstadt Stolpen im Jahr 2018. Die Destinationsagentur Böhmische Schweiz stellte außerdem die neue Schiffsverbindung zwischen Hrensko (Herrnskretschen) und Ústí nad Labem (Aussig) vor.

Über 72 Aussteller aus der Sächsischen und Böhmischen Schweiz präsentierten auf der Messe ihre Angebote zu Übernachtungen, Freizeit oder Kultur den Besuchern aus der Branche. Zudem waren regionale Produzenten mit dem Siegel „Gutes von hier“ auf dem Regionalmarkt vertreten.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal