1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
12.12.2016 | 331/2016

Fahrplanwechsel im Osterzgebirge am 11. Dezember - Umfrage zu Fahrplanbüchern und Einheitliche Zug-Bezeichnungen

15-08-2012-logo-vvo
Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO)

Der Fahrplanwechsel im Osterzgebirge führt in diesem Jahr neben neuen einheitlichen Bezeichnungen für die Bahnstrecken zu Verbesserungen nach Tschechien und kleinen Änderungen im Busverkehr. Die Regionalverkehr Dresden GmbH (RVD), die OVPS - Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz, die DB Regio AG, die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) und die Städtebahn Sachsen ändern ihre Fahrpläne am 11. Dezember 2016.

Ab 2017 fährt die Linie 398 des RVD siebenmal täglich zwischen Teplice und Altenberg. Für die Weiterfahrt mit der Linie 360 nach Dippoldiswalde und Dresden können die Fahrgäste im Bus sitzen bleiben. Darüber hinaus fasst das Fahrplanbuch alle wichtigen Änderungen auf den Freitaler Linien C und D und der Weißeritzregion zusammen, die bereits zum Schuljahresbeginn umgesetzt wurden. Zum Fahrplanwechsel ändern sich zudem einige Bezeichnungen im Eisenbahnverkehr. Bisher tragen die Züge und Strecken im VVO unternehmenstypische Kürzel: So heißen die Strecken der Städtebahn Sachsen zum Beispiel SB 34, die Züge des trilex tragen die Bezeichnung TL oder TLX, je nachdem ob sie überall halten oder als Express unterwegs sind. Sehr bekannt sind die Bezeichnungen der Deutschen Bahn: RB für Regionalbahn sind Züge, die überall halten, RE für Regionalexpress sind die Züge, die weniger Stopps einlegen. Da diese Abkürzungen für viele Fahrgäste gebräuchlich sind und in vielen Regionen einheitlich verwendet werden, heißen die Züge ab 11. Dezember wieder einheitlich RB bzw. RE – unabhängig von der Bahngesellschaft.

Alle Änderungen sind unter anderem in der Auskunft unter dem unten stehenden Link sowie in den neuen Fahrplanbüchern zusammengefasst. Das Heft für den Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge kostet 1,50 Euro, der Schuber mit allen Heften für den ganzen VVO fünf Euro und ist unter anderem bei den Verkehrsunternehmen und direkt beim VVO erhältlich. In diesem Jahr liegt dem Fahrplanbuch eine Karte mit Fragen bei, damit die Unternehmen und der Verbund die Fahrplanbücher und andere Auskunftsmedien noch besser auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abstimmen können.

Kontakt:
Christian Schlemper
Pressesprecher
Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)
Telefon: 0351/852 65-12
Fax: 0351/852 65-13

E-Mail: presse@vvo-online.de  

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal