1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
05.12.2016 | 328/2016

Neue Regeln im VVO-Tarif - Umtausch wird einfacher - Kinder fahren länger kostenfrei

15-08-2012-logo-vvo
Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO)

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember ändert der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) einige Punkte der Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. "Damit passen wir uns geänderten gesetzlichen Bestimmungen an", erläutert Oliver Horeni, Mitarbeiter für Tarif beim VVO. "Zudem möchten wir gemeinsam mit den anderen sächsischen Verkehrsverbünden die Regeln schrittweise vereinheitlichen, damit Bus- und Bahnfahren noch einfacher wird."

Eine der Änderungen betrifft die Altersgrenzen für Kinder: Bislang fahren sie unter 6 Jahren frei. Kinder von 6 bis 14 Jahren bezahlen den ermäßigten Fahrpreis. Ab 11. Dezember fahren alle kleinen Fahrgäste unabhängig vom Alter bis zum Tag der Einschulung kostenlos. Mit dem Start in den Schulalltag gelten dann die ermäßigten Preise bis zum 15. Geburtstag und damit einen Tag länger als bisher.

Eine weitere Neuerung betrifft den Umtausch alter Fahrausweise. Konnten diese bislang nur bis zu fünf Monate nach einer Preisanpassung in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen gegen Wertausgleich kostenfrei umgetauscht werden, haben die Fahrgäste dafür nun drei Jahre Zeit.

Das Gebiet des VVO umfasst neben der Landeshauptstadt Dresden die Landkreise Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und den westlichen Teil des Landkreises Bautzen. Mit Bussen, Straßenbahnen, Nahverkehrszügen und Fähren befördern 14 Unternehmen jährlich rund 206 Millionen Fahrgäste, die mit einem einheitlichen Tarif unterwegs sind.

Kontakt:
Christian Schlemper
Pressesprecher
Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)
Telefon: 0351/852 65-12
Fax: 0351/852 65-13

E-Mail: presse@vvo-online.de  

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal