1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
08.11.2016 | 302/2016

"Stolpen800" - Ein fest von uns - für uns! Und unsere Gäste!

Foto: Burg Stolpen
Pressemitteilung der Burg und Stadt Stolpen

Seit einem guten halben Jahr schmieden die Stolpener eifrig Pläne zu Stolpen800. Das Jubiläum soll unvergesslich werden. Wichtige Bereiche bei dieser Planung sind Finanzierung und Sponsoring. Nach ersten Schätzungen könnten sich allein die Kosten für den geplanten Festumzug auf etwa 25.000 Euro belaufen. Absicherung, Kostüme, Schalmeienkapellen und Gast-Vereine wollen bezahlt werden. Da kommt einiges zusammen.  Zur Finanzierung gab es bereits einige Aktionen. Bei der diesjährigen Auktion auf dem Stolpener Naturmarkt im September wurden insgesamt 240 Euro geboten. Diese wanderten direkt in den Topf für das große Fest im Jahr 2018. Auch gibt es bereits einen ersten Hauptsponsor. „Die Ostsächsische Sparkasse hat sich dankenswerter Weise dazu bereit erklärt unser Fest finanziell zu unterstützen.“, so Bürgermeister Uwe Steglich.

Der Festausschuss und insbesondere die AG Finanzen und Sponsoring brüten über weitere Ideen. Auch die Möglichkeit des Crowdfundings könnte dabei eine Rolle spielen.

Ein Spendenkonto hat die Stadt Stolpen bereits eingerichtet. Jeder der finanziell etwas beisteuern möchte und kann darf dies gern auf dem angegebenen Konto unter dem unten stehenden Link tun. Spenden dürfen natürlich auch zweckgebunden ausgewiesen werden, zum Beispiel für den Festumzug oder die große Geburtstagsfeier.

Die nächste öffentliche Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand der Dinge ist für Dienstag, den 15. November 2016 angesetzt. Der Festausschuss erwartet alle Interessierten und Neugierigen ab 19.00 Uhr in der Kornkammer der Burg Stolpen. Bis dahin möchten wir sie auf folgende Kanäle im Internet aufmerksam machen:

Stolpen800 die Homepage: http://www.stolpen800.de/

Stolpen800 auf Facebook: https://www.facebook.com/stolpen800/?fref=ts

Stolpen800 bei Instagram: https://www.instagram.com/burgstadt_stolpen/

 

Kontakt:
Burg und Stadt Stolpen
Öffentlichkeitsarbeit Kultur und Tourismus
Christiane Barthel
prkontakt@burgstadt-stolpen.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

18.01.2018

Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates  Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates

Aktuelle Informationen/News

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal