1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
22.09.2016 | 261/2016

Ehrung für langjähriges Engagement in Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst

Kreisauszeichnung FFW in Neustadt

Landrat Michael Geisler dankt den Kameraden für ihre treuen Dienste.

Am 17.09.12016 überreichten Landrat Michael Geisler, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Udo Krause sowie Kreisbrandmeister Karsten Neumann die Ehrenzeichen für langjährige Verdienste in der Freiwilligen Feuerwehr, im Katastrophenschutz und Rettungsdienst.

Sie dankten den Kameraden und würdigten ihr Engagement an diesem Abend in feierlichem Rahmen in der Neustadthalle mit den folgenden Auszeichnungen:

Feuerwehr-Ehrenzeichen am Band (Auszeichnung des Freistaates)

Der Freistaat Sachsen stiftet als staatliche Anerkennung für den langjährigen aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr ein Feuerwehr-Ehrenzeichen am Band einschließlich einer Verleihungsurkunde in den Stufen Bronze für das 10-jährige Jubiläum, Silber für 25-jährigen Dienst und Gold 40 Jahr aktiver Feuerwehrdienst.

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen am Band wird nach entsprechender aktiver Dienstzeit nach Dienstjahren verliehen. Die aktive Dienstzeit muss ohne wesentliche Unterbrechung zurückgelegt sein. Die bloße Mitgliedschaft ohne Dienstausübung gilt dabei nicht als aktiver Dienst.

Ehrenkreuz für treue Dienste in der Freiwilligen Feuerwehr (Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes)

Der Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V. stiftet als Anerkennung der zehn-/ fünfundzwanzig-/ vierzig-/ fünfzig-/ sechzig- und siebzigjährigen Mitarbeit in einer Freiwilligen Feuerwehr ein Ehrenkreuz für 10 / 25 / 40 / 50 / 60 und 70 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr.

Verdienstmedaille am Bande des Kreisfeuerwehrverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.

für die Anerkennung besonderer Verdienste im Brandschutz und Feuerwehrwesen und für besondere Leistungen in der Verbandsarbeit.

"Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber" des Deutschen Feuerwehrverbandes

Für die Anerkennung hervorragender Leistungen im Feuerwehrwesen.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal