1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
01.07.2016 | 063/2016

Landkreis und Kommunen investieren über das Kommunalinvestitionspaket rund 65,4 Millionen EURO

logo_lra_pressestelle

Mitte August findet Abstimmung mit sächsischen Staatsministerien statt

Vergangene Woche übergab das Landratsamt die Maßnahmepläne zum Kommunalinvestitionspaket mit insgesamt 163 kommunalen Investitionsvorhaben an das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL).

150 Investitionsvorhaben der kreisangehörigen Kommunen veranschlagen ein Fördervolumen von 20,4 Mio. Euro.

Der Landkreis selbst beantragt für eigene Investitionsvorhaben rund 10,4 Mio. Euro Fördergelder, dazu zählen:

 

  • Dachsanierung BSZ Freital
  • BSZ Freital - Gebäude und Grundstücke – Dachsanierung Außenstelle Glashütte
  • Sanierung Verwaltungsliegenschaft Landratsamt
  • Schule für Lernförderung Freital – Ersatzneubau und Sanierung Schule zur Lernförderung Freital
  • Weißeritzgymnasium Freital – Umbau und Sanierung Krönertstraße
  • Sondersportanlagen - LSZA Altenberg Investanteil I Biathlon 
  • Sondersportanlagen– LSZA Altenberg Investanteil II Außenanlagen
  • Erneuerung Sicherheitsnotbeleuchtung im BSZ Technik Pirna
  • Instandsetzungen im Bereich Burgmauer Burg Hohnstein
  • Gestaltung Außengelände Förderschule G Reinhardtsgrimma
  • Wiederherstellung Wände und Schallschutz Turnhalle Förderschule L Pirna
  • Erneuerung Lehrküche Bauschule im BSZ Dippoldiswalde
  • Optimierung Gebäudeleittechnik – Erneuerung Klimaanlage und Aufzug im Hauptgebäude Weißeritzstraße 7 und Haus 1 Weißeritzstraße 11 in Dippoldiswalde

 

Die genannten Vorhaben können noch geringfügig variieren, wenn sich dies z.B. aus den vorhandenen Fördermöglichkeiten ergibt. Dann besteht auch die Möglichkeit auf Ersatzmaßnahmen zurückzugreifen.

Mit dem von den Kommunen zu erbringenden Eigenanteilen ergibt sich eine Gesamtinvestitionssumme von rund 65,4 Mio. Euro die in den nächsten Jahren in kommunale Projekte des Landkreises fließt.

Die Maßnahmepläne wurden im Einvernehmen mit dem Kreisverband des Sächsischen Städte- und Gemeindetages erstellt. Mitte August wird es hierzu eine sogenannte Maßnahmeplankonferenz mit dem SMUL und weiteren sächsischen Staatsministerien geben, die über die Bestätigung der eingereichten Maßnahmepläne entscheiden wird.

Bis Ende 2020 werden Investitions- und Erhaltungsmaßnahmen in der breiten Palette der kommunalen Infrastruktur gefördert.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal