1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
01.07.2016 | 187/2016

Spannende Ferienangebote │ Stadtmuseum, Stadtbibliothek und Richard-Wagner-Stätten bieten abwechslungsreiche Programme

Logo-Kultur-Tourismus-Pirna-2015
Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

In den Sommerferien bieten das Stadtmuseum Pirna, die Stadtbibliothek und die Richard-Wagner-Stätten Graupa wieder abwechslungsreiche Programme an. Drei Angebote zu verschiedenen Themen und drei Veranstaltungen stehen dabei zusätzlich zu den regulären Kinderangeboten zur Auswahl.

Handwerk und Tischkultur im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Pirna hat zwei Programme aufgelegt, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Das erste beschäftigt sich mit dem Thema Tischkultur, das zweite thematisiert das Handwerk.

Das Programm  "Tischlein deck dich …", das in der Zeit vom 28. Juni bis zum 22. Juli 2016 angeboten wird, dauert zwei Stunden und kann für 3 Euro pro Kind besucht werden. Dabei werden das Tischdecken und die Tischkultur näher beleuchtet. Vermittelt wird, dass es nicht nur wichtig ist, was auf den Tisch kommt, sondern auch wie die Mahlzeit aufgetragen und verzehrt wird. Anlass zu diesem Thema ist die Sonderausstellung "Joinettes", in der Serviettenfaltbilder, Serviettenringe und -ständer gezeigt werden.

Mit 90 Minuten etwas kürzer, aber nicht minder spannend, ist das zweite Ferienprogramm des Stadtmuseums, das den Namen "Wer will fleißige Handwerker sehn, sollte ins Museum geh´n …" trägt. In der Zeit vom 28. Juni bis 29. Juli 2016 können die Kinder dabei verschiedene Gegenstände und Werkzeuge den ausgestellten Handwerksberufen zuordnen. Auch eine Zunftlade, in der Lehrbriefe, Wanderbücher, Prüfungsunterlagen, Mitgliedsbücher u.a. zu finden sind, wird thematisiert. Zum Programm gehört auch ein wenig Sprachunterricht der ungewöhnlichen Art – denn nur wenige verstehen heute noch, was ein Schlemmerpech ist und was passiert, wenn es draußen flossert. Die Unkosten für dieses Ferienangebot belaufen sich auf 2,50 Euro pro Kind.

Zahlreiche Gruppen haben sich bereits angemeldet. Diesen können sich Eltern und Großeltern mit ihren Kindern und Enkeln anschließen. Die Termine sind im Internet unter dem unten stehenden Link und im Ferienflyer, den es im TouristService gibt, aufgelistet. Um Anmeldung unter Telefonnummer 03501-556 461 oder per Mail an gerburg.sturm@pirna.de wird gebeten.

Richard Wagner in Verbindung zur Zahnheilkunde Auch die Richard-Wagner-Stätten Graupa bieten ein lehrreiches Ferienprogramm an.

Für das 60-minütige Programm "Dem Meister ins Maul geschaut", welches für 2 Euro pro Kind besucht werden kann, wird die aktuelle gleichnamige Sonderausstellung der Richard-Wagner-Stätten besucht. Dabei werden die Fragen besprochen, was es für einen Musiker bedeutete, seine Zähne zu verlieren und warum Zahnpflege so wichtig ist.

Auch hier haben sich schon zahlreiche Gruppen angemeldet, denen sich Individualgäste anschließen können. Die Termine sind ebenfalls im Internet unter dem unten stehenden Link und im Ferienflyer, den es im TouristService gibt, aufgelistet. Um Anmeldung unter Telefonnummer 03501-46196521 oder per Mail an katja.pinzer-hennig@pirna.de wird gebeten.

Ferienspaß in der Stadtbibliothek

Am 6. Juli ist der Erzähler Uwe Hilbig zu Gast in der Stadtbibliothek Pirna. Ab 9:30 Uhr wird er mit den Kindern und der Geschichte „Eine Nacht im Museum“ einen spannenden Vormittag verbringen. Dabei wird mit dem Gerücht aufgeräumt, dass ein Museum nur eine Ansammlung toter Gegenstände sei. Für das zweistündige Programm wird ein Unkostenbeitrag von 2 Euro pro Kind erhoben.

Der Leipziger Autor Henner Kotte hat am 20. Juli und am 27. Juli jeweils um 9:30 Uhr seinen "Detektiv Frodi" im Gepäck. Held der Geschichte ist ein Affe, der Kriminalfälle aus dem Alltag löst. Das Programm, das für Schüler der ersten und zweiten Klasse geeignet ist, dauert jeweils zwei Stunden und kann ebenfalls für einen Unkostenbeitrag von 2 Euro pro Kind besucht werden.

Anmeldungen für alle drei Veranstaltungen nimmt die Stadtbibliothek unter 03501-556 375 oder karin.herzog@pirna.de entgegen.

 

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Sara Händler
Am Markt 7, 01796 Pirna
Tel: (03501) 556 455
Fax: (03501) 556 12 455
Email: sara.haendler@pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

Aktuelle Informationen/News

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal