1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.04.2016 | 039/2016

"Männergesundheit – Frauengesundheit"

Fächerübergreifendes Symposium am 25. Mai 2016 im Schloss Sonnenstein – jetzt im Gesundheitsamt anmelden

Logo: Symposium Gesundheitswoche

Im Rahmen der diesjährigen Gesundheitswoche unter dem Motto "Gesund bleiben lebenslang" geht es beim 8. Fächerübergreifenden Symposium des Gesundheitsamtes des Landkreises Sächsische Schweiz–Osterzgebirge um "Männergesundheit – Frauengesundheit".

Scheinbar verwischen die Grenzen zwischen den Geschlechtern, gleichzeitig geht der Trend hin zu mehr Individualität. Männergesundheit  ist ein vernachlässigtes Thema. Zu oft wird über gesundheitliche Probleme geschwiegen und meist wird die Vorsorge von den (Ehe-) Frauen organisiert.

Ein Frauenleben kennt viele Phasen. Die Forschung bringt immer wieder neue Erkenntnisse. Empfehlungen für die Wechseljahre ändern sich, neue Medikamente drängen z. B. für die Verhütung auf den Markt, in der Tumortherapie ist das neue Schlagwort die "Individualisierte Medizin".  Was sollte man zu den medizinischen Hotspots wissen? Partnerschaft und Sexualität sind von gesellschaftlichen, medialen und kulturellen Einflüssen geformt. Seelische Leiden werden von Männern und Frauen unterschiedlich wahrgenommen und ausgelebt. Was ist z. B. eine "männliche Depression"? Wo liegen geschlechtsspezifische Schwerpunkte der Erkrankungen und deren Therapien?

Wirksamkeits- bzw. Verträglichkeitsstudien zu Medikamenten werden überwiegend bei jungen gesunden Männern durchgeführt. Bei Kindern verbieten sich derartige Untersuchungen schon aus ethischen Gründen. Große Hoffnungen ruhten auf Tests zu geschlechtsspezifischen Wirkungsweisen. Welche (Zwischen-)Ergebnisse gibt es, und was ist für Kinder zu beachten? Auch dieser Frage geht das Symposium nach.

Wie immer ist es gelungen, Spezialisten ihrer Fachgebiete mit großer Berufserfahrung zu gewinnen, die diese Themen kompetent und verständlich vermitteln können.

Das Symposium wendet sich sowohl an Ärzte und medizinisches Fachpersonal als auch an die interessierte Öffentlichkeit. Dr. Ute Paul, Referatsleiterin Hygiene im Gesundheitsamt, zeichnet für die wissenschaftliche Leitung des Symposiums verantwortlich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten, möglichst bis zum 10. Mai 2016.

Weitere Informationen zum Programm – siehe Anlage.

Kontakt:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Gesundheitsamt
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
Tel.: 03501 515 2323
Fax: 03501 515 82323
E-Mail: Silvia.Buehn@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal