1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
05.04.2016 | 097/2016

Biografie über Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf (1765–1836) erschienen

Titel: Biografie von Nostitz und Jänckendorf

Information der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein 

"…daß es mir gewiß angenehm ist, euch nützlich zu werden" - Biografie des sächsischen Ministers und Dichters Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf (1765-1836) ist neu erhältlich. Die von Dr. Boris Böhm, Leiter der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, erarbeitete Publikation wird vom Kuratorium Gedenkstätte Sonnenstein e.V. und der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften e.V. herausgegeben.

Anlässlich des 250. Geburtstag im Jahr 2015 erstellte Dr. Boris Böhm die Biografie über den Gründer der Heilanstalt auf dem Sonnenstein und bedeutenden sächsischen Staatsmann von Nostitz und Jänckendorf. Dr. Böhm sichtete hierfür über mehrere Jahre umfangreiches Quellenmaterial. Das Werk umfasst rund 200 reich illustrierten Seiten sowie einen Abschnitt über das Wirken Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf für den Pirnaer Sonnenstein.

Wohl kaum eine Persönlichkeit hat das sächsische Wohlfahrtswesen des 19. Jahrhunderts nachhaltiger geprägt als der am 21. April 1765 in See bei Niesky geborene Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf. Als Spross eines der ältesten und einflussreichsten Oberlausitzer Adelsgeschlechter wirkte er über viele Jahrzehnte in zahlreichen Ämtern, etwa als Oberamtshauptmann, Präsident der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Oberkonsistorialpräsident und sächsischer Konferenzminister.

Am nachhaltigsten waren seine Bemühungen als Vorsitzender der Kommission für die Landes-Straf-und Versorgungsanstalten um die Durchsetzung einer menschenwürdigen Fürsorge für verarmte und psychisch erkrankte Menschen. Sie fand besonderen Ausdruck in der Gründung der Heilstätte Sonnenstein 1811, die innerhalb kurzer Zeit europaweit zum Vorbild für psychiatrische Einrichtungen wurde. Auch die Gründung des Landeswaisenhauses in Bräunsdorf und der Pflegeanstalt Colditz gehen auf seine über 20-jährige Amtstätigkeit zurück.

Sein religiös begründeter, tief verwurzelter Humanismus drückte sich vielfältig aus, so in seinem literarischen Schaffen unter dem Pseudonym Arthur vom Nordstern, als Großmeister der Landesloge Sachsen oder ganz konkret bei der materiellen Untersetzung von Schulen und Armenhäusern in seiner Oberlausitzer Heimat und in Dresden.

Die Publikation kann über den Buchhandel (ISBN-Nr. 978-3-9813772-9-3) oder direkt über das Kuratorium Gedenkstätte Sonnenstein e.V. zum Preis von 18 Euro erworben bzw. bestellt werden.

Kontakt:

Stiftung Sächsische Gedenkstätten
Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein
Schlosspark 11, 01796 Pirna
Telefon: 03501 710960; Telefax: 03501 710969 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal