1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
22.03.2016 | 082/2016

Ostern auf dem Königstein

Foto: Festung

Foto: Festung Königstein gGmbH

Pressemitteilung der Festung Königstein gGmbH

Zu Ostern lädt die Festung Königstein zum Familienausflug ein. Kinder, Eltern und Großeltern dürfen sich auf Kreativangebote, Sonderführungen und süße Überraschungen freuen.

- Druckwerkstatt -

Am Karsamstag, von 12 bis 16 Uhr, sind Kreative in das Festungsatelier in der Magdalenenburg eingeladen. Sie können sich unter fachlicher Anleitung an historischer Drucktechnik aus dem 19. Jahrhundert probieren und dabei ganz persönliche Andenken herstellen. Für die Jüngsten liegen Stempel und Ausmalbilder bereit.

- Ostereiersuche -

Am Ostersonntag, um 10, 11, 12:30, 14:30 und 16:30 Uhr, findet für Kinder bis zwölf Jahre eine große Ostereiersuche statt. Dazu entführt Schließkapitän Clemens in die tiefen Kellergewölbe des Torhauses. Hier standen einst Geschütze zur Verteidigung der Festungsanlage. Außerdem dienten sie als Vorrats- und Kohlenkeller sowie als Arrestzellen.

- Sonderführungen -

Von Karfreitag bis Ostermontag starten täglich 11 und 13 Uhr Erlebnisführungen durch die Tiefkeller, Kasematten und Munitionsladesysteme und jeweils 12 und 14 Uhr Streifzüge durch die Festungsgeschichte. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils vier Euro, Kinder bis 16 Jahre sind frei.

Sonst verschlossene Räume öffnet Schließkapitän Clemens am Ostermontag, um 13 Uhr. Das Königsteiner Original erzählt dabei Kurzweiliges aus dem Alltag der Soldatenfamilien, die vor etwa 300 Jahren auf dem Tafelberg lebten. Zum Abschluss gibt es eine Überraschung in der barocken Friedrichsburg, mit der schon August der Starke seine Gäste verblüffte. Die Teilnahme an der 80-minütigen Familienführung kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder von sieben bis 16 Jahre. Jüngere Kinder in Begleitung nehmen kostenlos teil.

 

Das Kunstatelier und die Ostereiersuche sind im Festungseintritt enthalten. Die Festung ist von 9 bis 17 Uhr, ab Karfreitag wieder bis 18 Uhr geöffnet.

 

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
THIEL Public Relations e. K.
Tel: +49 351 314889
E-Mail: presse@thielpr.com

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

12.01.2018

Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018  Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018

10.01.2018

Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch  Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch

19.12.2017

"Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!  "Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!

Aktuelle Informationen/News

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

16.01.2018

Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet  Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal