1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
11.03.2016 | 024/2016

Hochwasserschadensbeseitigung in Helbigsdorf beginnt am Montag

Strassenbaustelle

Am Montag, dem 14.03.2016, beginnt der Neubau einer Stützwand, der Ersatzneubau einer Stützwand sowie der Ersatzneubau des Durchlasses im Bereich des Alten Bahnhofs in Helbigsdorf an der K 9006.

Damit kann eine weitere Maßnahme aus dem Hochwasserschadensbeseitigungsprogramm 2013 begonnen werden. Die Bauarbeiten werden bis Ende November dieses Jahres andauern. Die Baukosten sind mit ca. 516.000 Euro veranschlagt und werden aus Zuwendungen des Freistaates Sachsen bezahlt. Die Arbeiten werden durch die Hoch- und Ingenieurbau Wilsdruff GmbH und die Teichmann Bau GmbH ausgeführt.

Die Straßenbauarbeiten beginnen im Zeitraum vom 14.03.2016 bis zum 21.03.2016 unter halbseitiger Verkehrsraumeinschränkung. Ab dem 21.03.2016 bis zum 18.04.2016 erfolgt eine Vollsperrung der K 9006 in der Ortslage Helbigsdorf im Bereich des Alten Bahnhofs in Helbigsdorf.

Die Umleitung führt von Helbigsdorf über die Helbigsdorfer Straße, die S 36 und die K 9006 in Richtung Blankenstein, weiter auf die K 9006 in Richtung Helbigsdorf und in Gegenrichtung.

In der Zeit der Vollsperrung werden Ersatzhaltestellen durch den RVD eingerichtet. Diese befinden sich zum einen in Helbigsdorf an der oberen Dorfstraße in Höhe des ehemaligen Gebäudes der freiwilligen Feuerwehr und gegenüber und an der Ortsverbindungsstraße zwischen Helbigsdorf und Limbach kurz vor der Einmündung mit der S 36 (nur in Richtung Limbach). Der Umleitungsfahrplan wird durch den RVD im Internet an den Aushängen veröffentlicht.

Ab dem 19.04.2016 bis voraussichtlich zum Bauende erfolgt die Straßenbaumaßnahme unter halbseitiger Verkehrsraumeinschränkung. 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

19.01.2018

Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes  Warnung der Forstbehörde des Landratsamtes vor dem Betreten des Waldes

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal