1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.12.2015 | 394/2015

Der Arbeitsmarkt im November 2015

logo-agentur-pirna

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Pirna 

Saisonanstieg der Arbeitslosigkeit auf dem lokalen Arbeitsmarkt

  • Arbeitslosenquote steigt auf 6,6 Prozent
  • Jugendarbeitslosigkeit geht erneut deutlich zurück
  • Arbeitskräftenachfrage bleibt auf hohen Niveau

I. Überblick

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist im November aus saisonalen Gründen wieder etwas gestiegen. Aktuell sind rund 8.500 Frauen und Männer in der Region arbeitslos gemeldet, rund 200 Personen mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 6,6 Prozent. Im November letzten Jahres gab es im Agenturbezirk Pirna fast 900 Arbeitslose mehr und die Arbeitslosenquote lag bei 7,3 Prozent.

Die Arbeitskräftenachfrage bleibt trotz Saisonschwäche auf einem hohen Niveau. Allein im November wurden rund 600 neue Stellen beim Arbeitgeber-Service gemeldet. Der Bestand an Arbeitsstellen liegt damit weiterhin deutlich über dem Vorjahr, rund 1.500 sind aktuell registriert.

"Der Anstieg der Arbeitslosigkeit in diesem Monat kam nicht überraschend. Der Landkreis ist saisonal geprägt und im November regelmäßig von steigender Arbeitslosigkeit betroffen. Ein großer Anteil der Bewerber kamen aus Tourismus-, Hotel- und Gaststättenberufen, die sich nun nach Saisonende arbeitslos melden mussten", kommentiert Gerlinde Hildebrand, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Pirna, die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

"Außerdem steht der Winter vor der Tür und neben der Gastronomie ist auch der Baubereich ein beschäftigungsstarker Wirtschaftszweig in der Region. Die hiesigen Unternehmen des Baugewerbes sowie des Garten- und Landschaftsbaus sollten in den Wintermonaten das "Saison-Kurzarbeitergeld" im Auge behalten. Das Instrument hat sich seit Jahren bewährt und sichert qualifizierte Fachkräfte im Unternehmen während wetterbedingter Beschäftigungspausen", erklärt die Agenturchefin weiter.

Kontakt
Iris Hoffmann
Pressesprecherin 
Presse/Marketing 
Telefon:    03501 791-303 
Telefax:    03501 791-665 
Mobil:       0170  5635868 
E-Mail:     Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.04.2018

Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen  Antrag auf geförderte Schülerbeförderung bis zum 31. Mai 2018 stellen

13.04.2018

Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung zwischen Krietzschwitz und Struppen beginnt am 23.04.2018

Aktuelle Informationen/News

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

18.04.2018

Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet  Neue Ausstellung im Landratsamt eröffnet

18.04.2018

25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.  25 Jahre Verein der selbstständigen Handwerker e. V.

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal