1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
20.10.2015 | 353/2015

Beste Hobby-Sterne-Köche Sachsens gesucht

Bewerbungen können noch bis 15. November von jedem Sachsen eingereicht werden.

Logo Ran an den Herd
Pressemitteilung des Sächsischen Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft

Dresden, 19. Oktober 2015: Sachsens Hobbyköche sind zum zweiten Mal aufgerufen, ihr bestes Rezept beim Kochwettbewerb "Ran an den Herd!" einzureichen. Bis zum 15. November 2015 können unter www.ran-an-den-herd.de Lieblings- und Familienrezepte hochgeladen werden.

Die besten sächsischen Hobbyköche gewinnen einen exklusiven "Topfgucker-Abend" mit Sternekoch Sebastian Biedlingmaier in seinem Sternerestaurant Caroussel in Dresden. Hier können sie einen Abend lang erleben, wie es in einer Sterneküche zugeht. Anschließend genießen die Gewinner eine luxuriöse Übernachtung und Frühstück im 5-Sterne-Hotel Bülow Palais.

Egal, ob Fisch, Fleisch, vegan oder vegetarisch - Voraussetzung für den Wettbewerbsbeitrag sind die Verwendung sächsischer Produkte und eine Zubereitungszeit von maximal einer Stunde. Schirmherr und Sternekoch Benjamin Biedlingmaier vom Restaurant Caroussel in Dresden wählt anhand folgender Kriterien die Gewinner aus:

  • Einsatz regionaler Produkte
  • Kreativität
  • Geschmackskombination
  • zeitgemäße Zubereitung

Die sechs besten Kochteams werden zum Kochfinale am 17. Januar 2016 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin eingeladen. In der Sachsenhalle auf der weltgrößten Ernährungsmesse kochen sie vor einer Fachjury und den Messebesuchern ihre Gerichte und lassen diese dann im Anschluss bewerten. Der Kochwettbewerb „Ran an den Herd“ wird vom Sächsischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft veranstaltet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.ran-an-den-herd.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

12.01.2018

Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018  Jeden Tag eine andere Welt kennenlernen: Aktionswoche „SCHAU REIN!" vom 12. – 17.03.2018

10.01.2018

Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch  Landratsamt sieht Windkraft an den Standorten Rückersdorf und Breitenau kritisch

19.12.2017

"Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!  "Lieblingsplätze für alle" 2018 – Antrag schon gestellt? – Chance auf Förderung noch bis 31.12.2017 wahrnehmen!

Aktuelle Informationen/News

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

16.01.2018

Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet  Nationalparkinfostellen Brand und Bastei in der Wintersaison geöffnet

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal