1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
16.10.2015 | 349/2015

Umfrage zum Naturerlebnis in Deutschland gestartet - Nationalpark ist Teil der Befragung - Teilnehmern winken attraktive Preise

Foto: Landschaft

Presseinformation Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz  

Noch bis Mitte Dezember läuft eine zehnwöchige Online-Umfrage zum Reiseverhalten von Natururlaubern in Deutschlands schönsten Landschaften. Durchführende sind EUROPARC Deutschland e. V., dem Verband Deutscher Naturparke e. V. und BTE Tourismus- und Regionalberatung. Im Fokus der Untersuchung stehen die 16 Nationalparks, 16 Biosphärenreservate und 104 Naturparks. Alle zusammen bedecken rund ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands.

Mit dem "Naturerlebnis-Monitor Deutschland" soll herausgefunden werden, welche Motive Tages- und Übernachtungsgäste für ihren Natururlaub oder Tagesausflug in die Nationalen Naturlandschaften haben, welche Aktivitäten sie unternehmen, was sie erwarten und wie bekannt die Nationalen Naturlandschaften sind. Ziel der Studie ist es, die Angebote des Naturtourismus in den Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse der Umfrage werden im März kommenden Jahres auf der Tourismusmesse ITB in Berlin vorgestellt.

Die Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz bittet alle Einwohner und Gäste des Nationalparks, an der Umfrage teilzunehmen und mit ihren Erfahrungen im Urlaub oder auf einem Tagesausflug dazu beizutragen, die Naturerlebnisangebote hier oder auch in den anderen deutschen Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks, die sie schon bereist haben, zu verbessern.

Für die Teilnehmenden der Befragung gibt es attraktive Preise zu gewinnen, wie z.B. ein Wochenende für zwei Personen in der Lüneburger Heide oder Rucksäcke.

Für die Befragung benötigen Sie etwa 10-15 Minuten.

Interessenten können sich über die unten stehende Website an der Befragung beteiligen.

Kontakt:
Hanspeter Mayr
Staatsbetrieb Sachsenforst
Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
An der Elbe 04
01814 Bad Schandau
Tel.:+49-35022 - 900615
Fax: +49 35022 - 900666

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Schloss_vom_Kirchturm-box

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.04.2018

Veränderte Öffnungszeiten  Veränderte Öffnungszeiten

18.04.2018

Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018  Fahrbahninstandsetzung der S 164 in der Ortslage Stolpen beginnt am 23.04.2018

17.04.2018

Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

20.04.2018

B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt  B 170-Brücke bei Oberhäslich wird instandgesetzt

19.04.2018

21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018  21. Lauf in den Frühling in Freital - 06. Mai 2018

18.04.2018

Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017   Auszeichnung der Vereine des Jahres 2017

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal