1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
03.09.2015 | 302/2015

15 ausgelernte Land- und Tierwirte erhielten Abschlusszeugnisse

Foto Azubis

Beste Absolventin kommt aus Struppen

Im Rahmen der feierlichen Freisprechung erhielten 15 Landwirtschaftslehrlinge am 31. August 2015 ihre Zeugnisse zur bestandenen Abschlussprüfung. Der Regionalbauernverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hatte die Jungfacharbeiter aus diesem Anlass in die Agrargesellschaft Ruppendorf AG eingeladen.

Henryk Schultz, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RBV), verband mit seinen Glückwünschen an die ehemaligen Lehrlinge zugleich die Forderung, ihr erworbenes Wissen anzuwenden und immer bereit zu sein, dazu zu lernen. Denn nur, wer sich Ziele setze, bereit ist Leistung zu zeigen, könne sich weiterentwickeln. Der vorangegangene Betriebsrundgang durch die Agrargesellschaft Ruppendorf AG zeige, dass moderne Technik, wie Melkroboter, längst das Arbeiten in der Landwirtschaft bestimmen. Fortbildung und Weiterbildung sollten daher für die Berufsanfänger ein Muss sein. Henrik Fichtner, Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie, Referat Berufliche Bildung, verwies hierbei auf die vielen Qualifizierungsmöglichkeiten als Meister, Techniker und Wirtschafter in der Branche.

Die besten Prüfungsergebnisse erzielten Sabine Eidam aus der Agrarproduktion "Am Bärenstein" Struppen mit einem Notendurchschnitt von 1,0, Dominic Kratzer aus der Agrargenossenschaft "Oberes Elbtal" Reinhardtsdorf e. G. mit einem Notendurchschnitt von 1,59 und Laura Braunschweig aus der Agrargenossenschaft Reinholdshain e. G. mit einem Notendurchschnitt von 1,63. Ihre Leistungen zeichnete der RBV mit einem Büchergutschein aus.

Der Land- bzw. Tierwirt zählt zu den Grünen Berufen. Das Landratsamt nimmt hierbei die Aufgaben der Ausbildungsberatung für den Landkreis wahr. Zum Tag der Ausbildung am 12.09.2015 im BSZ Technik und Wirtschaft in Pirna-Copitz kann man sich am Stand des Landratsamtes rund um die Grünen Berufe informieren.

Ausbildungsberatung Grüne Berufe
Schloßhof 2/4
01796 Pirna

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

23.01.2018

Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben  Ehrenamtliche Richter und Jugendschöffen gesucht – Landrat ruft Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese wichtigen Ämter bis 31.03.2018 zu bewerben

23.01.2018

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018  Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

19.01.2018

Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz  Sturmtief Friederike – Feuerwehren des Landkreises im Dauereinsatz

Aktuelle Informationen/News

22.01.2018

Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital  Theater Liberi bringt „Pinocchio – das Musical“ als Live-Erlebnis nach Freital

19.01.2018

3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle  3D-Show „Südtirol & Dolomiten“ mit Stephan Schulz in der HerderHalle

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal